Frank Meierewert

 4.3 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Frank Meierewert

Neue Rezensionen zu Frank Meierewert

Neu
mabuereles avatar

Rezension zu "Fietje - Die Abenteuer einer Mönchguter Trachtenfledermaus" von Frank Meierewert

Fietje und der Diebstahl
mabuerelevor 8 Monaten

„...Eines Nachts schleckte Fietje in der finsteren Klosterküche ein paar Küchenkrümel vom Backblech...“


Mit diesem Satz beginnt das spannende Abenteuer der Fledermaus Fietje. Sie lebt bei Abt Gregor im Kloster und bekommt in dieser Nach mit, wie Gregor von einem Fremden ein Kästchen an der Klosterpforte übergeben wird. Am nächsten Tag reist der Abt auf die Insel Mönchgut. Fietje begleitet ihn.

Die Autoren haben ein spannendes Kinderbuch geschrieben.

Die neugierige Fledermaus Fietje wird schnell zum Sympathieträger. Sie findet nicht nur heraus, was sich in dem Kästchen befindet, sondern bekommt auch mit, wozu die Dinge gebraucht werden. Doch dann beobachtet sie, wie sich noch jemand anderes für das Kästchen interessiert.

Der Schriftstil lässt sich angenehm lesen. Das Leben auf der Insel Mönchgut wird detailliert beschrieben. Fietje lernt dort verschiedene Tiere kennen. Nicht alle sind ihm freundlich gesinnt. Auch Fietjes Gedanken darf ich als Leser verfolgen. Außerdem zeichnet sich die Geschichte durch einen kindgerechten Humor aus.

Farbenfrohe und lustige Illustrationen veranschaulichen die Handlung.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte ist logisch aufgebaut und wird ansprechend erzählt. Das schöne Ende kommt der kindlichen Zielgruppe entgegen.

Kommentare: 7
33
Teilen
Dominikas avatar

Rezension zu "Fietje - Die Abenteuer einer Mönchguter Trachtenfledermaus" von Frank Meierewert

Fietje - Die Abenteuer einer Kloster-Fledermaus
Dominikavor 8 Monaten

Klappentext:


Fietje ist sich sicher: In einem Kästchen, das Abt Gregor von einem Fremden erhielt, verbirgt sich ein Schatz. Doch um das Rätsel lösen zu können, muss sich die liebenswerte Fledermaus auf eine abenteuerliche Reise begeben. Sie führt sie aufs Mönchgut, wo der Inhalt des Kästchens von den Bewohnern schon sehnlichst erwartet wird. Hier erfährt Fietje, was es mit dem Schatz wirklich auf sich hat, und noch ahnt niemand, dass er am Ende der Einzige ist, der ihn beschützen kann.

Meine Meinung:

Die Geschichte ist interessant. Alles Wichtige ist ganz genau beschrieben, wie die Handlungen, die Insel Mönchgut und die Menschen, die dort wohnen. Das finde ich gut.

Die Bilder sind interessant. Sie bestehen teilweise aus echten Fotos und gemalten Bildern. Oft beides in Einem. Die Idee hat mir gefallen. Nur ist mir aufgefallen, dass meine Kinder nur einen kurzen Blick darauf geworfen hatten. Sonst schauen sie sich die Bilder immer sehr lange und genau an. Aber diese nicht. Ich glaube, es liegt an den Zeichnungen. Sie sind zu .... zu einfach. Nicht unbedingt den Blick auf sich ziehend. Fietje könnte schöner, besser und interessanter aussehen, wie auch die anderen Menschen oder Gegenstände auf den Bildern. Die realen Fotos sind gut - keine Frage -, aber sie haben meine Kinder  nicht begeistert.   

Die Geschichte ist gut geschrieben. Einfach zu verstehen. Meine Kinder hatten keine Fragen. Sie war nicht nur interessant (wie die Menschen auf dieser Insel leben), sondern auch spannend (da es um die rätselhaften, bunten Steine ging). Der Text ist zwar etwas lang, aber meinen Kindern hat die Geschichte trotzdem gefallen. 

Das Buch bekommt von uns 4 Sternchen.


 

Kommentare: 2
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Inselfee_77s avatar

Eine Reise über Mönchgut


Fietje ist sich sicher: In einem Kästchen, das Abt Gregor von einem Fremden erhielt, verbirgt sich ein Schatz. Doch um das Rätsel lösen zu können, muss sich die liebenswerte Fledermaus auf eine abenteuerliche Reise begeben. Sie führt sie aufs Mönchgut, wo der Inhalt des Kästchens von den Bewohnern schon sehnlichst erwartet wird. Hier erfährt Fietje, was es mit dem Schatz wirklich auf sich hat, und noch ahnt niemand, dass er am Ende der Einzige ist, der ihn beschützen kann. Spannend geht es im ersten Band um Trachtenfledermaus Fietje zu, eine Geschichte von Frank Meierewert, bebildert von Janet Lindemann.


Ihr seid neugierig geworden? Dann habt ihr nun die Gelegenheit, drei Bücher zu gewinnen. Über eine Rezension (auch auf anderen Plattformen) würden wir uns sehr freuen. Erschienen ist es im Dezember 2015 im Inselkinder Verlag.


Liebe Grüße von der Insel Rügen
Janet





Zur Leserunde

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Frank Meierewert?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks