Frank Merlin Der Widerspenstigen Meuchelung: Ein Grafschaft Haag Krimi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Widerspenstigen Meuchelung: Ein Grafschaft Haag Krimi“ von Frank Merlin

Auf die Hauptstraße, schoss es ihr durch den Kopf. Sie hastete in die enge Gasse, Hanni hinter sich an der Leine herzerrend. Kalter Schweiß rann ihr den Rücken hinab. Während die meisten Bewohner des Marktes Haag, ca. 40 km östlich von München an der B12 gelegen, der Vorstellung des Shakespearestückes "Der Widerspenstigen Zähmung" beiwohnen, wird die Betreiberin des örtlichen Bratwurststandes heimtückisch ermordet. Oberkommissarin Brandstetter und ihr Kollege Mauerberg ermitteln in Folge akribisch genau. Und obwohl zuerst die wichtigste Zeugin (Dackel Hanni) verschwunden bleibt, sind schnell die ersten Verdächtigen gefunden. Unter ihnen der Kulturjournalist Hubertus Schlössl, der unseren Ermittlern noch einiges abverlangen wird. Menschlich, menschelnd und spannend zugleich. Liebe, Neid, Eifersucht und Starrsinn. Ein Regionalkrimi mit Humor und Seele. "Wenn man die Bewohner dieses Ortes kennt, muss man sagen, manche sind Volltreffer, wie sie wirklich rumlaufen." (Leserin) Über den Autor Frank Merlin (Pseudonym) lebt mit seiner Familie auf dem Gebiet der ehemaligen Reichsgrafschaft Haag, wo auch seine Regionalkrimis spielen. Unter anderem Namen schreibt er Romane und als Ghostwriter Biografien für Kunden, arbeitet als Lektor, Korrektor, und bietet Coachings für Autoren an. Auch entwickelt er Spielfilm- und Serienideen, Drehbücher und Dialogbücher für den Kino- und TV-Bereich. Weitere Infos in Frank Merlins Blog unter: http://autor.jahrtausenderfolg.de
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen