Frank Meyer

 2,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Burnout, Meyers Money-Fest und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Frank Meyer

Dr. med. Frank Meyer praktiziert als anthroposophischer Arzt und Facharzt für Allgemeinmedizin mit Zusatzausbildung in Naturheilverfahren. Der Gesundheitsautor hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches 12 magische Heilpflanzen (ISBN: 9783818616533)

12 magische Heilpflanzen

Erscheint am 20.10.2022 als Gebundenes Buch bei Verlag Eugen Ulmer.

Alle Bücher von Frank Meyer

Cover des Buches Auf Tour mit den Ramones (ISBN: 9783854453277)

Auf Tour mit den Ramones

 (3)
Erschienen am 26.10.2010
Cover des Buches Krankheit und Karma (ISBN: 9783727453977)

Krankheit und Karma

 (1)
Erschienen am 25.02.2011
Cover des Buches Corona natürlich behandeln (ISBN: 9783039021161)

Corona natürlich behandeln

 (1)
Erschienen am 25.01.2021
Cover des Buches Meyers Money-Fest (ISBN: 9783527507542)

Meyers Money-Fest

 (1)
Erschienen am 02.10.2013
Cover des Buches Burnout (ISBN: 9783833845055)

Burnout

 (1)
Erschienen am 01.10.2014
Cover des Buches 12 magische Heilpflanzen (ISBN: 9783818616533)

12 magische Heilpflanzen

 (0)
Erscheint am 20.10.2022
Cover des Buches es war mir ehrlich gesagt völlig egal (ISBN: 9783863970260)

es war mir ehrlich gesagt völlig egal

 (0)
Erschienen am 31.05.2013
Cover des Buches Nervosität und Ichheit (ISBN: 9783727452741)

Nervosität und Ichheit

 (0)
Erschienen am 30.04.2020

Neue Rezensionen zu Frank Meyer

Cover des Buches Auf Tour mit den Ramones (ISBN: 9783854453277)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Auf Tour mit den Ramones" von Monte A Melnick

Band-Tour-Biografie
Claudia_Reinländervor 5 Monaten

Klappentext / Inhalt:


Er war schon beim allerersten Auftritt der Ramones dabei, am 16. August 1974 im legendären CBGB in New York. Und er blieb ihr Tourmanager bis zum allerletzten Auftritt am 6. August 1996 in Los Angeles. Insgesamt 2.263 Konzerte spielten die Ramones, und Monte A. Melnick war bei allen als "fünfter Ramone" von der Partie. Langweilig war es nie, denn die Ramones waren die Pioniere des Punkrock. Drogen, Verhaftungen, Streitigkeiten, Prügeleien und Eifersuchtsdramen begleiteten sie ständig. Die vielen Tourneen und der ausschweifende Lebensstil der Ramones forderte seinen Tribut: 2001 starb Joey Ramone nach langer Krankheit, Dee Dee Ramone 2002 an einer Überdosis Heroin und Johnny Ramone 2004 an Krebs. Tommy Ramone ist der letzte überlebende Ramone aus der Zeit der Gründungsformation. Er hat das Vorwort für dieses Buch verfasst. Monte A. Melnick hat für dieses Buch viele zuvor nie veröffentlichte Fotos aus seinem Privatarchiv zusammengestellt, dazu Dokumente und seltene Memorabilien. Vor allem aber kommen viele Beteiligte selbst zu Wort. Das Ergebnis ist ein authentisches Buch über eine der legendärsten Bands der Rockgeschichte!


Cover:


Das Cover ist cool gestaltet. Ein gezeichneter Tourbus mit den Bandmitglieder und allerhand musikalisches Equipment. Das Cover passt super zum Titel und nimmt das Ganze mit Humor und spiegelt die Touratmosphäre sehr gut wieder.


Meinung:


Toureinblick und Bandleben wird hier sehr deutlich zur Sprache gebracht. Mittendrin bei den Ramones, hat man das Gefühl eine Tour mit ihnen live mitzuerleben verfolgen. 


Man bekommt hautnahe Einblicke ins Bandleben, in die einzelnen Charaktere, die verschiedenen Ego`s, Krankheiten, Zwistigkeiten und vieles mehr. 


fast ein wenig dialogartig mit Tagebuch Charakter verfolgt man hier die Ramones bei ihren Auftritten und Gigs. Tourleben und private Einblicke werden hier gut herübergebracht. Für Fans der Ramones ein tolles Andenken und interessante Einblicke. Aber auch so, fand ich es interessant mal hinter die Bühne zu blicken und mal andere Seite von Band und Tourneen zu erfahren und zu erleben. 


Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich gut lesen. Die einzelnen Ramones werden näher beleuchtet und auch die anderen Charaktere äußern sich untereinander zu dem jeweils anderen, was das Ganze sehr interessant macht. 


Toll sind auch die zahlreichen Fotos und Bilder, die einen sehr persönlichen und privaten Eindruck vermitteln. Die vielen Bilder fand ich toll gewählt und runden dieses Buch zusätzlich seht gut ab. Eine Bandbiografie der besonderen Art mit ganz privaten Einblicken. Mir hat dies gut gefallen und das obwohl ich bisher noch nicht sehr viel über die Ramones wusste. 


Fazit:


Besondere Bandbiografie, bei der man die Ramones auf Tour begleitet und private Einblicke erhält.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Corona natürlich behandeln (ISBN: 9783039021161)MeinNameistMenschs avatar

Rezension zu "Corona natürlich behandeln" von Johannes Wilkens

Die Heilkraft der Natur
MeinNameistMenschvor 9 Monaten


Wenn an die Behandlung von Corona gedacht wird, dann sind oft die verschiedenen Impfstoffe und die Hoffnung auf Medikamente wie Remdesivir oder Regkirona ein Thema. Doch auch die Homöopathie und die antroposophische Medizin können hier einen Beitrag leisten. 
Detailliert gehen die beiden Autoren Johannes Wilkens & Frank Meyer auf Heilmittel wie Bryonia, Stannum, Arnika, Stannum und andere Heilmittel ein und zeigen dabei auf, wie diese bei Nebenwirkungen von Impfungen oder der Behandlung von Long Covid einen hilfreichen Dienst verrichten können.
Beide Autoren sind Ärzte, die anhand von gemachten Erfahrungen in ihrer alltäglichen Arbeit berichten können und ihre Erkenntnisse mit Studien und Fallbeispielen bewegen können.
Es wird der Versuch unternommen die Ideen der "konventionellen" Medizin und der Naturheilkunde / Anthroposophischen Medizin zusammenzudenken und dabei eine Verknüpfung und kein Gegeneinander zu forcieren. Das führt leider dazu, das die bisherigen Impfstoffe zu unkritisch betrachtet werden und dabei für mein Gefühl eine zu große Anpassung erfolgt. Hier wären deutlichere Worte zielführender gewesen.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Burnout (ISBN: 9783833845055)Hellena92s avatar

Rezension zu "Burnout" von Frank Meyer

Ein blödsinn
Hellena92vor 3 Jahren

Dieses Buch ist aufgebaut wie jeder andere burnout Ratgeber. Die Texte gibt es alle schön und das leider sehr viel informativer in ausführlicher. Auch wenn leicht verständlich, kann ich diesem Buch nichts abgewinnen. Zudem geht der Autor leider nicht auf mögliche Erkrankungen ein, die ebenfalls in Frage kämen. So sei hier einmal die Nebennierenschwäche genannt. Die Amerikaner haben seit über 20 Jahren raus, dass düse die burnout Symptome macht und nichts anders ist, als die endokrine Drüse, die gestärkt werden muss. Wer sich mit dem Thema burnout wirklich auseinandersetzt, der weiß das. Leider sind unsere Ärzte noch nicht soweit. Meistens muss man sich eben selber helfen. Statt dessen kommt Autor mir mit globuli. Das war der Moment wo ich aufhörte zu lesen. Sorry, globuli funktionieren nicht und das weiß jeder, der alle Tassen im Schrank hat. Wer wirklich glaubt ein burnout zu haben, der sollte sich gute Ratgeber von echten und guten Wissenschaftlern besorgen. Von eben solchen Leuten, die euch helfen wollen und nicht die belogen, die einen Vertrag mit der Scharlatanerie haben. Nicht zu empfehlen! Oberflächlicher blödsinn. Der Kerl ist nur auf den Zug aufgesprungen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks