Frank Miller Batman: Year One

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Batman: Year One“ von Frank Miller

Kein Batman-Fan sollte auf dieses Buch verzichten.

— HerrSchmidt
HerrSchmidt
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein moderner Klassiker.

    Batman: Year One
    HerrSchmidt

    HerrSchmidt

    29. May 2016 um 13:45

    Menschlich in der Charakterzeichnung und ungemein spannend malen uns Frank Miller und David Mazzuccelli in BATMAN: YEAR ONE das Bild einer kranken Stadt, in der Hoffnung ein Fremdwort ist.YEAR ONE ist in der Zeit entstanden, als DC sich um eine Neuorientierung bemühten: Ihre Helden sollten realistischer und die Geschichten mehr auf eine erwachsene Leserschaft ausgerichtet werden. Frank Miller hatte sich schon mit THE DARK KNIGHT RETURNS und anderen hochgelobten Graphic Novels als Meister seines Fachs profiliert und war damit der richtige Mann für den Job. Mit David Mazzuchelli hat er sich einen fantastischen Zeichner an die Seite geholt, der die düstere Erzählung Millers kongenial ergänzt. YEAR ONE ist ein moderner Klassiker der Comicliteratur. Die Geschichte übt einen Sog auf den Leser aus, den man so selten erlebt und die Figuren sind in ihrer Charakterentwicklung menschlich und nachvollziehbar. Dass YEAR ONE für viele folgenden Autoren und auch Filmemacher wie bspw. Christopher Nolan ein großer Einfluss war, verwundert nicht. Kein Batman-Fan sollte auf dieses Buch verzichten.

    Mehr