Frank N. Stein Rasputin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rasputin“ von Frank N. Stein

Gäbe es eine Rangliste weltbekannter Bösewichte, so würde der sibirische Wundermönch Rasputin sicherlich einen der vorderen Plätze belegen. Wohl kaum ein anderer wurde bereits zu Lebzeiten so verehrt und zugleich so verachtet. Für seine Feinde, die keine Mühe scheuten, ihn zu verteufeln, galt er als Inbegriff des Bösen, als Dämon, den es zu vernichten galt. Was schließlich mit seiner Ermordung auch geschah. In dieser Biographie wird ein neues, aufschlußreiches Bild der Persönlichkeit und des Leben dieses Mannes gezeichnet, eingebettet in die Darstellung der Ereignisse, die zum Untergang des Zarenreiches führten.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen