Frank Pape

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(26)
(4)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Krasses Schicksal

    Gott, du kannst ein Arsch sein!

    TanteGhost

    Rezension zu "Gott, du kannst ein Arsch sein!" von Frank Pape

    So eine Diagnose in dem Alter. Ein krasses Schicksal eindringlich und ehrlich beschrieben.Inhhalt:Stefanie glaubt eine Erkältung nicht richitg los zu werden. Deswegen fährt sie zum Arzt, der eine Blutuntersuchung macht. Dabei kommt ein Verdacht auf, der sich im Krankenhaus bestätigt.Stefanie hat Lungenkrebs, den man zwar verlangsamen, aber nicht aufhalten kann.Stefanie schreibt ehrlich und unverblümt was mit ihr passiert, was mit ihrer Familie passiert und wie sie die gesundheitlichen Aufs und Ab`s verkraftet.EinSchicksal, was ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Buch voller Mut und Emotionen

    Gott, du kannst ein Arsch sein!

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. March 2018 um 14:58 Rezension zu "Gott, du kannst ein Arsch sein!" von Frank Pape

    Stefanie ist gerade 15 geworden, als sie erfährt, dass sie Krebs hat und in sechs bis zwölf Monaten sterben wird. Von nun an rechnet sie ihre Zeit runter, ohne das genaue Enddatum zu kennen. In ihrem Tagebuch beschreibt sie, was in ihrem Leben jetzt wirklich zählt, welche Träume sie noch hat und wie sie sich von ihren Lieben verabschiedet. Unter den 10 Dingen, die sie noch machen will, steht an erster Stelle ein Ausritt mit ihrer geliebten Stute Luna. Die letzten Wochen ihres kurzen Lebens verbringt sie auf dem Reiterhof. Eine ...

    Mehr
  • Es lohnt sich zu lesen Biografie mal anders

    Prinzessin mit Stock

    Diezwinkerlinge

    22. November 2017 um 14:24 Rezension zu "Prinzessin mit Stock" von Frank Pape

    Das Buch ist sehr schön geschrieben und liest sich sehr flüssig. Es ist klar definiert und man kommt gut in die Geschichte rein. Die Schrift und der Aufbau der Seiten spricht mich persönlich sehr an. Das Buch zu bepunkten fällt mir unheimlich schwer, weil ich so richtig nicht weiß, wie ich es mit anderen Vergleichen soll. Es ist keine Geschichte, kein Roman wie man sie sonst kennt, es gleicht eher einer Biographie und wenn man das Buch "Ich, mit Risiken und Nebenwirkungen, gelesen hat, so wie ich, erkennt man sogar eine Person ...

    Mehr
  • Ein Buch das die persönliche Sichtweise ändert

    Prinzessin mit Stock

    LoredanaBursch

    07. November 2017 um 11:08 Rezension zu "Prinzessin mit Stock" von Frank Pape

    Das Buch ist unglaublich liebevoll und detailliert geschrieben, sodass ich es von Anfang an nicht mehr aus den Händen legen konnte. Schon nach wenigen Seiten musste ich nach einem Taschentuch greifen, weil mich dieses Buch einfach mitgerissen hat und meine komplette bisherige Sichtweise gegenüber älteren Menschen geändert hat. Frank Pape schafft es mit einem lockeren, leicht verständlichen Schreibstil den Leser vollkommen in eine andere Welt zu versetzen. Nach diesem Buch war ich einige Zeit immer noch so geprägt von dieser ...

    Mehr
  • Sehr aufschlussreiche Lebensgeschichte mit Emotionalen Anteilen

    Ich, mit Risiken und Nebenwirkungen

    Diezwinkerlinge

    02. November 2017 um 22:05 Rezension zu "Ich, mit Risiken und Nebenwirkungen" von Frank Pape

    MEINE MEINUNG ZUM BUCH: Ich habe lang überlegt, ob und wie viele Bücherpunkte ich dem Buch geben werde. Ist es gerechtfertigt einer "Biographie" Punkte zu geben. Würde ich nicht das Leben auf gut oder nicht gut bewerten. Ich habe mich entschieden Punkte zu geben, aber nicht für den Inhalt an sich, denn es steht mir nicht zu darüber zu (be)urteilen, sondern für die Art und Weise des Schreibens. Ich habe auch, bevor ich die Rezension veröffentlicht habe, mit Frank Pape gesprochen und mich nach Hintergründen informiert, warum das ...

    Mehr
  • Gott Du kannst ein Arsch sein

    Gott, du kannst ein Arsch sein!

    Sweetybeanie

    16. October 2017 um 18:06 Rezension zu "Gott, du kannst ein Arsch sein!" von Frank Pape

    Zum Inhalt: Stefanie ist 15, als sie erfährt, dass sie nur noch maximal ein Jahr zu leben hat. Das junge Mädchen ist unheilbar an Lungenkrebs erkrankt. Ihr bleiben 12 Monate, um von all ihren Liebsten und ihrem Leben Abschied zu nehmen. 12 Monate, in denen sie erfährt, von wie vielen Menschen sie geliebt wird, in denen sie der Welt zeigt, was für ein wunderbarer und mutiger Mensch sie ist. Meine Meinung: Stefanies Geschichte hat mein Herz berührt. So ein mutiges, junges und gleichzeitig erwachsenes Mädchen. Sie schreibt während ...

    Mehr
  • Träume lassen sich in jedem Alter verwirklichen

    Prinzessin mit Stock

    LadyDC

    16. October 2017 um 10:08 Rezension zu "Prinzessin mit Stock" von Frank Pape

    In "Prinzessin mit Stock" wird die Lebensgeschichte einer alten Dame erzählt, die nach einem Sturz in einen Seniorenstift zieht. In liebenvollen Worten erlebt man nun Erinnerungen an das frühere sowie Einblicke in das jetzige Leben dieser Dame. Emotional und leibevoll berichtet sie über die Zeit als ihr Mann noch am Leben war, schwelgt in Erinnerungen. Umso heftiger ist das Hier und Jetzt, ein Leben geprägt von Warten auf das was das Leben im Alter noch mit sich bringt. Das ein Leben in einem Seniorenstift keine großen Higlight ...

    Mehr
  • Interessante Einblicke in ein sehr facettenreiches Leben

    Ich, mit Risiken und Nebenwirkungen

    LadyDC

    19. September 2017 um 08:58 Rezension zu "Ich, mit Risiken und Nebenwirkungen" von Frank Pape

    In "Ich, mit Risiken und Nebenwirkungen" erfährt man mehr über den Autor und Mensch Frank Pape. Der Autor gewährt einen Einblick in ein sehr turbulentes und nicht immer einfaches Leben. Ich möchte ehrlich sein, es liest sich recht gut und es gab Stellen an denen ich dachte "Sowas kann doch einfach nicht passiert sein" .... allerdings gab es auch an mancher Stelle irgendwie kleinere Stolpersteine, da musste ich mehrmals die Sätze davor lesen um alles zu verstehen... (vielleicht war ich aber auch nicht konzentriert genug). An ...

    Mehr
  • Rezension - "Gott, du kannst ein Arsch sein" von Frank Pape

    Gott, du kannst ein Arsch sein!

    Sandra_Lessig

    05. September 2017 um 14:50 Rezension zu "Gott, du kannst ein Arsch sein!" von Frank Pape

    Informationen zum Buch: - Titel: "Gott, du kannst ein Arsch sein - Stefanies letzte 296 Tage"- Autor: Frank Pape - Seiten: 135- Verlag: Tour des Lebens GmbH- Reihe: /   - Ersterscheinung: 2014 (in Deutschland)   - ISBN: 9783981699807- Format: Hardcover- Preis: 16,90 €- Originaltitel: /- Sprache: auf Deutsch gelesen   - Genre: Biografie- Altersfreigabe: / Der Autor: Frank Pape hat vier Kinder und arbeitet seit vielen Jahren in der Präventions- und Jugendarbeit sowie als Feuerwehr- und Notfallseelsorger in der Akutbetreuung. ...

    Mehr
  • Ein zu tiefst berphrendes Buch

    Gott, du kannst ein Arsch sein!

    aileenpl

    06. June 2017 um 17:53 Rezension zu "Gott, du kannst ein Arsch sein" von Frank Pape

    Über das Buch allgemein Titel Gott, du kannst ein Arsch sein Autor Frank Pape Verlag Heyne< Reihe Einzelband Preis 8,99 € [D], 9,30 € [A] Inhalt "Verzeiht mir den Titel und vergesst mich nicht!" Stefanie Stefanie ist gerade 15 geworden, als sie erfährt, dass sie Krebs hat und in sechs bis zwölf Monaten sterben wird. Von nun an rechnet sie ihre Zeit runter, ohne das genaue Enddatum zu kennen. In ihrem Tagebuch beschreibt sie, was in ihrem Leben jetzt wirklich zählt, welche Träume sie noch hat und wie sie sich von ihren Lieben ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.