Frank Röhr

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(3)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bochum mal anders....

    Jenseits von Bochum

    Nayla

    03. May 2018 um 00:54 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    "Jernseits von Bochum" von Frank Röhr, erschienen im Januar 2018 ist ein Urban-Fantasy Roman aus dem Ruhrpott, aus Bochum.  Da ich selbst in Bochum lebe und Fantasy mag, kam ich um das Buch nicht drum rum. Die Geschichte geht gleich richtig flott los.  Es geht um Paddy, einen arbeitslosen Historiker und Linda, seine Sachbearbeiterin aus dem Job-Center, sowie Rodiar, ein Wesen aus der Anderswelt. Diese drei Figuren stehen im Mittelpunkt. Paddy und Linda bedienen erstmal das typische Klischee: fauler Arbeitsloser und strenge, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    Jenseits von Bochum

    humni

    zu Buchtitel "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    Ich lade zu einer Leserunde meines neuen Romans "Jenseits von Bochum ein" und vergebe dafür 10 Freiexemplare. Der Roman erscheint am 25.1. Wenn alles klappt, wie ich mir das derzeit vorstelle, habt ihr das Buch aber dann schon ein wenig früher (dafür kann ich mich aber nicht verbürgen).Es handelt sich um einen Urban Fantasy-Roman mit Elementen der klassischen Fantasy. Im Zentrum des Romans stehen Paddy, ein arbeitsloser Historiker, Linda, seine Sachbearbeiterin im Jobcenter, und Rodiar, ein Rashan - ein wieselartiges Wesen aus ...

    Mehr
    • 79
  • Mal etwas ganz anderes

    Jenseits von Bochum

    Jen_loves_reading_books

    28. April 2018 um 18:24 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    Jenseits von BochumvonFrank RöhrCover: Joah...ich würd sagen: Alles Wesentliche ist darauf zu sehen, oder??? Inhalt: Jenseits von Bochum liegt eine eigene Welt, in der die wieselartigen Rashan und die wolfsähnlichen Wrughoor leben, aber auch andere mächtige mythische Wesen, wie Wasserdrachen oder die körperlosen Shaziim. Paddy, ein arbeitsloser Historiker, und Linda, seine Sachbearbeiterin im Jobcenter, geraten in diese Anderswelt und haben Mühe, sich zurechtzufinden. Der Rashan Rodiar, in unserer Welt auf der Suche nach seiner ...

    Mehr
  • Rezension für "Jenseits von Bochum"

    Jenseits von Bochum

    Traubenbaer

    19. March 2018 um 00:54 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr (erschienen beim Böser Drache Verlag) ist ein Fantasyroman.Nach der überraschenden Begegnung mit einer überaus hübschen und wohlhabenden Frau macht Paddy die Bekanntschaft mit deren Ex. Dieser entpuppt sich als wieselartiges Wesen und entführt Paddy in eine andere Welt. Durch einen unglücklichen Zufall gerät dabei auch Linda mit in diese Welt, obwohl sie mit dem Wiesel nichts zu tun hatte. Dafür kennt sie Paddy ganz genau: Er ist Langzeitarbeitsloser und somit ihr "Fall" bei der Agentur für ...

    Mehr
  • Urban Fantasy mit einer Reise in andere Welten ~

    Jenseits von Bochum

    Miokami

    11. March 2018 um 18:03 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    „Jenseits von Bochum“, geschrieben von Frank Röhr ist im Böser Drache Verlag erschienen und umfasst 247 Seiten. Die Geschichte handelt von drei Hauptcharakteren mit sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten, die sich in meist kurz gehaltenen Kapiteln abwechseln. Wie der Titel schon sagt spielt die Geschichte in Bochum, aber auch jenseits von Bochum. Deswegen werden sich Bewohner aus Bochum und auch Menschen, die die Stadt kennen, freuen bekannte Orte in dem Buch wiederzufinden. Paddy, zurzeit arbeitslos, und seine Sachbearbeiterin ...

    Mehr
  • witziger und unterhaltsamer Fantasyroman

    Jenseits von Bochum

    Vampir989

    22. February 2018 um 20:06 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    klapptext:Im Roman konfrontiert der Autor einen arbeitslosen Historiker und seine Sachbearbeiterin im Jobcenter mit der Existenz einer fremden Welt "Jenseits von Bochum". Bald schon müssen beide Probleme lösen, von deren Existenz sie vorher nicht einmal etwas geahnt haben. Zum Glück steht ihnen ein Wesen aus dieser fremden Welt zur Seite."Jenseits von Bochum" ist ein augenzwinkernder Urban-Fantasy mit Bochumer Ruhrgebiets-Flair.Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht.Ich wurde vom Autor in eine ...

    Mehr
  • Gelungene Mischung aus Urban-Fantasy und trockenem Ruhrgebietshumor

    Jenseits von Bochum

    ech

    13. February 2018 um 16:58 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    Fantasy aus dem Ruhrgebiet. Das klingt im ersten Moment komisch, funktioniert hier aber ausgesprochen gut.  Im Mittelpunkt der Geschichte stehen der arbeitslose Historiker Patrick "Paddy" Seidel und Linda Glasmacher, seine Sachbearbeiterin im Bochumer Jobcenter. Als es die beiden dank des wieselartigen Rashan Rodiar in eine Nebenwelt jenseits von Bochum verschlägt, müssen die beiden ganz und gar gegensätzlichen Charaktere urplötzlich zusammenhalten, um in der fremden Welt bestehen zu können. Denn hier droht eine Gefahr, die nicht ...

    Mehr
  • Gestrandet in der Nebenwelt

    Jenseits von Bochum

    _Arya_

    07. February 2018 um 11:02 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    InhaltPaddy ist ein arbeitloser Historiker in Bochum. Er hat irgendwann den roten Faden in seinem Leben verloren und kann nun das Jobcenter fast sein zweites Zuhause nennen - sehr zum Ärger von Linda, seiner Sachbearbeiterin, die diesen "Fall" einfach nicht loswird. Denn Paddy schafft es ja nichtmal, genügend Bewerbungen zu schreiben.Doch dann geschieht eine Reihe von Ereignissen, die die beiden in einem völlig anderen Umfeld zusammenwirft - erst taucht eine geheimnisvolle Frau auf und lädt Paddy zum Essen ein, am nächsten Morgen ...

    Mehr
  • Der Kampf gegen die Bösen bringt das Gute hervor

    Jenseits von Bochum

    Bluesky_13

    04. February 2018 um 09:20 Rezension zu "Jenseits von Bochum" von Frank Röhr

    INHALT Leress machte Schluss mit Rodiar und er konnte es nicht verstehen. Er hatte ihr acht Blumenkränze geflochten und einfache Illusionsmagie mit hinein gewoben damit sie leuchten. Sie sah so hinreißend aus mit ihrem hellblonden Fell, den kurzen Armen, die sogar noch ein wenig kürzer waren als seine. Sie betitelte ihn als Weichling und als den dümmsten Rashan im Wald. Paddy war gerade im Jobcenter bei Frau Glasmacher, die war für ihn zuständig und sie nervte ihn. In einem Monat vier Bewerbungen und sie hatte ihm 18 ...

    Mehr
  • Erstaunlich!

    Bernsteinkugeln

    RedRubin

    17. November 2017 um 18:28 Rezension zu "Bernsteinkugeln" von Frank Röhr

    Ich war erst skeptisch. 300 Seiten, und dann vier Hauptcharakere?  Oder sogar fünf. Und alle haben eigene Kapitel. Aber doch, das funktioniert. Und die Charaktere lernt man kennen und lieben.Einige Dinge im Buch sind komisch gesetzt, und an einer Stelle steht mehrfach ein falscher Name. Darüber kann man aber hinweglesen. Sonst ist das Buch sehr gut geschrieben und hat echt einen hohen Unterhaltungswert.Vielleicht kommt ja noch mehr aus der Welt Thernys?

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.