Frank Rehfeld Zwergenblut

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(9)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwergenblut“ von Frank Rehfeld

Barlok und seinen Zwergen ist es dank der Unterstützung durch die Hochelben gelungen, den Dunkelelben nicht nur eine vernichtende Niederlage beizubringen, sondern sie auch aus der ehemaligen Zwergenmine Zarkhadul zu vertreiben. Vorerst! Denn die Zahl der Dunkelelben scheint unermesslich. Barlok und seine Gefährten sehen nur eine Möglichkeit, ihr Volk zu retten. Sie müssen ins Herz des unterirdischen Reichs der Dunkelelben vordringen und die Wurzel des Übels vernichten …

Super toller Abschluss Hat meine Erwartungen ganz erfüllt, tolle Triologie

— Sternchenschnuppe

Eine richtig gute Fantasy-Reihe. Wird nur noch durch die nachfolgende Trilogie getoppt.

— Rycer

Ein gelungener und spannender Abschluss über Zwerge, Elben und Dunkelelben. Mich persönlich haben die Bücher überzeugt.

— Buecherseele79

Seitenschinden um jeden Preis. Der Plot wiederholt sich oder tritt auf der Stelle. Ermüdendes Karussell von pseudospannenden Situationen.

— filo22

Stöbern in Fantasy

Rosen & Knochen

Düstere Story, aber unheimlich gefühlvoll und spannend. Eine schöne Mischung :)

HelenaRebecca

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Schon wieder ein spannendes und tolles Buch zuende. Wie die Zeit beim lesen doch verinnt. Das Buch war toll. Ich freue mich auf einen 3.Band

cecilyherondale9

Das Lied der Krähen

Das Buch hat mich fertig gemacht! Aber auf angenehme Art und Weise. Für mich war es ein absolutes Highlight!

Endora1981

Die Blutkönigin

Spannender Auftakt einer Trilogie mit gigantischer Spannung, die teilweise brutal und sehr blutig beschrieben wird.

LilithSnow

In Between. Die Legende der Krähen (Band 2)

Eine tolle Geschichte - spannend, abenteuerlich und mit einem Hauch Liebe

Meine_Magische_Buchwelt

Die Hexe von Maine

Leider kein Krimi mit fantastischen Elementen, sondern sehr oberflächliche Urban Fantasy, die mich leider nicht abholen konnte...

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zwergenblut" von Frank Rehfeld

    Zwergenblut

    erdbeerliebe.

    09. December 2010 um 14:38

    Ehrlich gesagt- ich habe mehr erwartet. Der dritte Teil der Zwergensaga schließt sich nur schlecht an die davorigen Bücher an. Gut, es ist eine Menge Zeit vergangen, seitdem ich die ersten beiden Bände las, aber dennoch: Mit einer spannenden Geschichte hatte dieses Buch weniger zu tun. Die Handlung ist gut erzählt, der Schreibstil immer noch recht wortgewandt und abwechslungsreich doch das alles täuscht nicht darüber hinweg, dass es sich hierbei mehr um einen Kriegsbericht handelt, als der Klappentext verspricht. Von der Gruppe der Gefährten, um die es in den ersten Bänden ging, ist nicht mehr viel übrig und die Spannung dröppelt gegen Ende des Buches immer mehr dahin. Es hat seine Längen! Irgendwie hatte ich die Zwergenreihe besser in Erinnerung.. vom erschreckenden Ende gar nicht zu sprechen! Besonders störend empfand ich jedoch, dass die "Feinde" der Zwerge, die Thir-Ailith (bzw sogenannte Dunkelelben) mehr oder weniger langweilig geschildert werden. Sie scheinen zwar hochintelligent und unglaublich anders, als so alles andere, zu sein - aber bekommt der Leser einen persönlichen Eindruck von ihnen? Nein. Ihre Sicht der Dinge (die ja auch mal ganz interessant gewesen wäre) wird verschwiegen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks