Frank Rudolph

 4.1 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Strandfunde, Strandsteine und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Fossilien an deutschen Küsten

Erscheint am 01.01.2019 als Hardcover bei Quelle & Meyer.

Alle Bücher von Frank Rudolph

Sortieren:
Buchformat:
Strandfunde

Strandfunde

 (3)
Erschienen am 01.06.2011
Strandsteine

Strandsteine

 (2)
Erschienen am 01.07.2016
Geologie erleben in Schleswig-Holstein

Geologie erleben in Schleswig-Holstein

 (1)
Erschienen am 21.04.2011
Strandsteine

Strandsteine

 (1)
Erschienen am 15.03.2016
Wie bestimme ich Steine am Strand?

Wie bestimme ich Steine am Strand?

 (0)
Erschienen am 01.05.2016
Muscheln und Schnecken bestimmen

Muscheln und Schnecken bestimmen

 (0)
Erschienen am 01.03.2015
Gefährliche Strandfunde

Gefährliche Strandfunde

 (0)
Erschienen am 14.07.2015
Eiszeit

Eiszeit

 (0)
Erschienen am 18.10.2016

Neue Rezensionen zu Frank Rudolph

Neu
Amber144s avatar

Rezension zu "Strandsteine" von Frank Rudolph

Toll für den Strandurlaub mit kleinen Entdeckern
Amber144vor 2 Jahren

Das Buch ist wunderschön und kindgerecht gestaltet. Ich habe es mit meinem 6 jährigen Patenkind ausgiebig getestet.

Es hat die perfekte Größe, um es in einen Beutel zu tun, in dem man später seine Steine und Strandfunde sammeln kann.

Es gibt ein Mini-Lexikon, dass ich sehr praktisch finde und bei dem ich auch noch einiges gelernt habe. Allerdings ist das Lexikon auf Seite 90 zu finden und nicht, wie vorne angegeben, auf Seite 86.

Es sind zu jedem Fund kurze Texte angegeben und man hat große Bilder, um seinen Fund gleich zu identifizieren.

Die Kinder (und Erwachsenen) lernen außerdem am Anfang des Buches noch etwas über die geologische Geschichte.

Besonders schön fanden wir, dass sogar ein paar Fossilien aufgeführt waren. Leider haben wir keine gefunden und auch keinen Bernstein, aber wir haben die Bilder diskutiert und uns angeschaut.

Ich kann das Buch sehr empfehlen und jedem ans Herz legen, der schon immer mal wissen wollte, was man am Strand alles findet und welche Steine man dort sammeln kann. Es wird mit Sicherheit nicht unser letztes Buch über das Thema vom Verlag bleiben.

Kommentieren0
15
Teilen
Xynovias avatar

Rezension zu "Strandfunde" von Frank Rudolph

Kleiner Ratgeber für unterwegs
Xynoviavor 3 Jahren


Für uns mittlerweile unverzichtbar geworden ist das Buch von Frank Rudolph „ Strandfunde – Sammeln und Bestimmen“.


Dieser Ratgeber ist in 21 Kapitel plus Einleitung und einem Vorabwort untergliedert. Die einzelnen Kapitel haben unterschiedliche Farben und sind so gegliedert das man schnell die richtige Seite findet.


Die verschiedenen Strandfunde von der Nord- und Ostseeküste sind jeweils mit einem großen Bild und einem kleinen übersichtlichen Text versehen. Der Text ist so gegliedert das man schnell und einfach die gewünschten Informationen findet.


In dem ersten Kapitel „ Grundlagen“ erhält man je eine kleine Meereskunde zu Nord- und Ostsee. Die Kapitel danach sind nach verschiedenen Pflanzen und Tieren gegliedert. In einigen Kapitel erhält man eine kleine Einführung, die ist kurz und recht informativ gehalten.



Die einzelnen Pflanzen haben neben dem großen Foto , noch ein kleines Foto und noch die Informationen zu Größe, Verbreitung, Wissenswertes, Häufigkeit. Um die Verbreitungsräume sich noch besser vorzustellen gibt es eine kleine Landkartenzeichnung, dort sind die Verbreitungsräume in hellblau markiert.


Bei den einzelnen Tieren ist die Aufteilung fast die Gleiche wie bei den Pflanzen, der einzige Unterschied ist das es bei den meisten Tieren kein zusätzliches kleines Bild gibt.



Wer sich mittlerweile unser Buch ansieht, sieht ihm auch an das es schon oft mit uns an der Küste war und dort auch schon viele Einsätze. Für alle die gerne und oft an der Küste sind und gleich genau bestimmen möchten was sie gefunden haben, denen kann ich nur diesen Ratgeber wärmstens empfehlen.


In dieser Reihe sind noch weitere Bücher erschienen wie z. B. : „ Strandfunde für Kids“ , „ Strandsteine“ und einige mehr.

Kommentieren0
7
Teilen
PrinzessinMurkss avatar

Rezension zu "Geologie erleben in Schleswig-Holstein" von Frank Rudolph

Rezension zu "Geologie erleben in Schleswig-Holstein" von Frank Rudolph
PrinzessinMurksvor 8 Jahren

Kommt aus "meinem" Verlag. Aber als zugezogene Schleswig-Holsteinerin bin ich dankbar für alle Tipps abseits von den typischen Tourismus-Zielen. Und dass SH viel mit Erdgeschichte zu tun hat, daran kommt man nicht vorbei. Der Autor ist ein sympatischer Mensch, der hier richtig viel Herzblut reingesteckt hat. Gute Gründe, den Führer in mein Bücherregal aufzunehmen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks