Frank Rudolph Strandfunde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strandfunde“ von Frank Rudolph

Nach dem Erfolgsband "Strandsteine" widmet sich Frank Rudolph in diesem Buch Dingen, denen man auf Strandwanderungen am Spülsaum von Nord- und Ostsee, an der Steilküste oder im Wattenmeer begegnet. Dieses Sammel- und Bestimmungsbuch ermöglicht dem an der Natur interessierten Laien, dem Urlauber, Lehrer, Schüler und dem Liebhaber des Meeres die leichte Identifikation der eigenen Funde. Ein Foto zeigt die Muschel, die Alge, die Strandkrabbe, die glibberige Qualle usw. genau so, wie sie am Strand aufgesammelt werden kann. Wissenswerte Detailinformationen, wie Größe, Beschreibung der typischen Merkmale, Häufigkeit sowie kleine Karten zum geographischen Vorkommen der jeweiligen Spezies liefern weitere Hinweise zur Bestimmung der heimischen marinen Flora und Fauna.

Für uns mittlerweile unverzichtbar.

— Xynovia

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleiner Ratgeber für unterwegs

    Strandfunde

    Xynovia

    05. June 2016 um 17:12

    Für uns mittlerweile unverzichtbar geworden ist das Buch von Frank Rudolph „ Strandfunde – Sammeln und Bestimmen“. Dieser Ratgeber ist in 21 Kapitel plus Einleitung und einem Vorabwort untergliedert. Die einzelnen Kapitel haben unterschiedliche Farben und sind so gegliedert das man schnell die richtige Seite findet. Die verschiedenen Strandfunde von der Nord- und Ostseeküste sind jeweils mit einem großen Bild und einem kleinen übersichtlichen Text versehen. Der Text ist so gegliedert das man schnell und einfach die gewünschten Informationen findet. In dem ersten Kapitel „ Grundlagen“ erhält man je eine kleine Meereskunde zu Nord- und Ostsee. Die Kapitel danach sind nach verschiedenen Pflanzen und Tieren gegliedert. In einigen Kapitel erhält man eine kleine Einführung, die ist kurz und recht informativ gehalten. Die einzelnen Pflanzen haben neben dem großen Foto , noch ein kleines Foto und noch die Informationen zu Größe, Verbreitung, Wissenswertes, Häufigkeit. Um die Verbreitungsräume sich noch besser vorzustellen gibt es eine kleine Landkartenzeichnung, dort sind die Verbreitungsräume in hellblau markiert. Bei den einzelnen Tieren ist die Aufteilung fast die Gleiche wie bei den Pflanzen, der einzige Unterschied ist das es bei den meisten Tieren kein zusätzliches kleines Bild gibt. Wer sich mittlerweile unser Buch ansieht, sieht ihm auch an das es schon oft mit uns an der Küste war und dort auch schon viele Einsätze. Für alle die gerne und oft an der Küste sind und gleich genau bestimmen möchten was sie gefunden haben, denen kann ich nur diesen Ratgeber wärmstens empfehlen. In dieser Reihe sind noch weitere Bücher erschienen wie z. B. : „ Strandfunde für Kids“ , „ Strandsteine“ und einige mehr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks