Frank Rumpf »ready for boarding«

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „»ready for boarding«“ von Frank Rumpf

Als Reisejournalist hat Frank Rumpf unzählige Flüge hinter sich gebracht, von der First Class bis zur Holzklasse in klapprigen Regional-Airlines. Er hat an Gates festgesessen, sich auf Langstreckenflügen mit Anti-Thrombose-Übungen die Zeit vertrieben und das Klatschen der Mitreisenden bei der Landung bestaunt. Er ärgert sich über Sicherheitsschikanen, Ökobilanzen und vollgestopfte Handgepäckfächer. Aber er kennt auch die Vorzüge der Luftfahrt: die Schwimmwesten-Vorführungen der Stewardessen, die viel besser Englisch können als ihre Kollegen von der Bahn. Und dass es kostenlos Tomatensaft gibt – mit Pfeffer und Salz! Ein besonderes Geschenk für Gelegenheitsflieger wie Meilensammler. Geschichten zum Abheben, wie sie jeder schon erlebt hat.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "»ready for boarding«" von Frank Rumpf

    »ready for boarding«

    lovelykremser

    02. April 2010 um 18:09

    Warum wird das Essen im Flugzeug immer schlechter, warum sollte man sich beim nächsten Flug aus Sicherheitsgründen besser einen Platz in den hinteren Reihen suchen und wieso gibt es bei der Lufthansa weder eine Reihe 13 noch eine Reihe 17? Die Antworten findet man in diesem kurzweiligen Buch. Am lustigsten ist das Kapitel über die Pilotenansagen ("Seltsame Stimmen aus dem Cockpit"). Am aufschlussreichsten das Kapitel über die Flugsicherheit. Sehr unterhaltsam und kenntnisreich geschrieben, kein Wort zu viel. Perfekte Lektüre für die nächste Flugreise!

    Mehr
  • Rezension zu "»ready for boarding«" von Frank Rumpf

    »ready for boarding«

    Birkhenne

    29. March 2010 um 11:17

    Beim Stöbern in der Buchhandlung am Flughafen Hamburg kurz vor unserem Abflug nach Dubai fiel mir dieses kleine Büchlein mit Lesebändchen in die Hände. Von der äußeren Aufmachung war ich sofort begeistert. Als ich das Buch noch etwas unentschlossen in der Hand hielt (ich hatte eigentlich schon Urlaubsliteratur im Handgepäck), sprach mich eine fremde Frau an und sagte mir, ich müsse das Buch unbedingt kaufen, sie hätte es schon zweimal gelesen und sicherlich würde ich es auch zweimal lesen wollen und immer mal wieder verschenken. Da stand mein Entschlußfest. Dieses Buch mußte ich lesen und ich habe es nicht bereut. Obwohl ich mir immer beim Fliegen gerne die neuesten Kinofilme im Unterhaltungsprogramm ansehe, kam ich auf dem Hinflug nicht dazu. Einmal angefangen mit Lesen und die passende Umgebung dazu, habe ich das Lesen nur bei der Bordmahlzeit unterbrochen. Obwohl das Büchlein nur 205 Seiten hat, habe ich es auf dem Hinflug nicht ganz ausgelesen (Reise mit Kind). Ich habe mir die restlichen Seiten für den Rückflug gelassen und muß abschließend sagen, es war die beste Urlaubsliteratur die ich je in einem Flieger gelesen habe. Unbedingt empfehlenswert für Gelegenheitsflieger und für Meilensammler !!!

    Mehr
  • Rezension zu "»ready for boarding«" von Frank Rumpf

    »ready for boarding«

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. November 2009 um 09:03

    Ein charmantes kurzweiliges Buch mit allerlei Wissenswertem über die Fliegerei in der heutigen Zeit. Egal ob man nur hin und wieder oder gar jede Woche fliegt, jeder erkennt hier die ein oder andere beschriebene Situation wieder. Ein schönes Buch für zwischendurch.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks