Frank Schätzing

 4 Sterne bei 9.236 Bewertungen
Autor von Der Schwarm, Tod und Teufel und weiteren Büchern.
Autorenbild von Frank Schätzing (© Paul Schmitz)

Lebenslauf

Ein Kölner Autor von Weltklasse: Werbeagent, Musikproduzent, Taucher und Hobbykoch – der Kölner Schriftsteller Frank Schätzing hat vielfältige Talente und zahlreiche Berufe. Bevor er beginnt, Bücher zu schreiben, studiert der 1957 in Köln geborene Autor Kommunikationswissenschaften und arbeitet vor allem in der Werbe- und Musikbranche. 1995 erscheint sein Erstlingsroman „Tod und Teufel“, mit dem er seiner Heimatstadt Köln und ihrem Wahrzeichen, dem Dom, ein Denkmal setzt. Der historische (Kriminal-)Roman um den Dombau wird schnell zum Publikumserfolg und Schätzing zum gefragten Schriftsteller. Fünf Jahre später veröffentlicht Schätzing erneut einen Bestseller, den politischen Thriller „Lautlos“ aus dem Jahr 2000, der ebenfalls in Köln spielt und den Weltwirtschaftsgipfel des Jahres 1999 zum Thema hat. Einen überwältigenden Erfolg erzielt er mit seinem 2004 erschienenen Öko-Thriller „Der Schwarm“. Das mehr als 1000 Seiten starke Werk lässt seine Leser von Anfang an nicht mehr los. Als Hintergrundszenario dienen verschiedene, die Existenz der Menschheit bedrohende Umweltphänomene. Im Laufe der Handlung stellt sich heraus, dass diese alle dieselbe Ursache haben. Tragische Aktualität erhält dieser Roman durch die Tsunami-Katastrophe in Südostasien am Ende des Jahres 2004. Der in 27 Sprachen übersetzte Roman „Der Schwarm“ verkauft sich millionenfach. Für seine Buchprojekte recherchiert Schätzing oftmals jahrelang. Sie beinhalten historische, politische und naturwissenschaftliche Details und zeichnen sich durch Ihre Nähe zur Realität aus. Dessen ungeachtet handelt es sich um Fiktion. In seinen Romanen „Limit“ und „Breaking News“ greift er erneut politische und umweltpolitische Themen auf. Der Erfolg des Bestsellers „Der Schwarm“ bleibt aber einzigartig. Für sein Werk erhielt Frank Schätzing zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den KölnLiteraturPreis, die Goldene Feder und den Deutschen Krimi Preis.

Alle Bücher von Frank Schätzing

Cover des Buches Der Schwarm (ISBN: 9783844549041)

Der Schwarm

 (5.443)
Erschienen am 21.02.2023
Cover des Buches Tod und Teufel (ISBN: 9783740823269)

Tod und Teufel

 (728)
Erscheint am 15.10.2024
Cover des Buches Limit (ISBN: B00G48NCZM)

Limit

 (594)
Erschienen am 01.01.2013
Cover des Buches Lautlos (ISBN: B007XE9X2M)

Lautlos

 (506)
Erschienen am 12.12.2011
Cover des Buches Mordshunger (ISBN: B007XE9WE6)

Mordshunger

 (355)
Erschienen am 12.12.2011
Cover des Buches Nachrichten aus einem unbekannten Universum (ISBN: 9783596512867)

Nachrichten aus einem unbekannten Universum

 (284)
Erschienen am 20.06.2013
Cover des Buches Die dunkle Seite (ISBN: 9783954514304)

Die dunkle Seite

 (306)
Erschienen am 26.02.2015
Cover des Buches Breaking News (ISBN: 9783596296958)

Breaking News

 (191)
Erschienen am 16.06.2016

Videos

Neue Rezensionen zu Frank Schätzing

Cover des Buches Der Schwarm (ISBN: 9783462033748)
Armillees avatar

Rezension zu "Der Schwarm" von Frank Schätzing

Was tun, wenn das Unfassbare fassbar wird ?
Armilleevor 13 Tagen

Eine fantastische Geschichte, deren Ende mich etwas an den Film "Abyss" erinnerte.

Nur 3 Sterne weil : 

-> das Buch war mir viel zu schwer. 1000 Seiten inkl. Danksagung

-> sehr viele Handlungsstränge

-> sehr viele Personen

Das ist keine Geschichte, wo ich jeden Abend mal ein paar Seiten lese. Hier musste ich dran bleiben, sonst habe ich sofort den Faden verloren und musste zurück blättern.

Ich vermisste es auch, als Leser mal etwas zu bekommen, was mich glücklich macht. Probleme. Unaussprechliches. Unerklärliches. Tote. Verletzte. Katastrophen..



Cover des Buches Die Tyrannei des Schmetterlings (ISBN: 9783462050844)
OMess83s avatar

Rezension zu "Die Tyrannei des Schmetterlings" von Frank Schätzing

Enttäuschend
OMess83vor 19 Tagen

Ich bin von Frank Schätzings Schreibstil sehr angetan und ich mochte die Bücher Schwarm, Limit und Breaking News sehr. Man merkt, wie sich Schätzing regelrecht in seine Themen reinfrisst, bevor er dann daraus einen spannenden Plot strickt und diesen mit interessanten Figuren, Gesellschaftspolitik und SciFi garniert. Auch auf die "Tyrannei des Schmetterlings habe ich mich sehr gefreut. Leider hat mich dieses Buch überhaupt nicht abgeholt, sogar enttäuscht. Die Figuren haben nicht denn gewohnten Tiefgang, dafür ist die Story umso abstruser und verwirrender. Das Grundthema ist sicherlich interessant, aber ich habe mich doch arg abgemüht, vieles auch nicht verstanden und unter dem Strich kein Lesevergnügen entwickeln können. Bin trotz allem auf das Buch gespannt, das im Herbst erscheint. 

Cover des Buches Tod und Teufel (ISBN: B007XE4Q3I)
Mittelalterfreaks avatar

Rezension zu "Tod und Teufel" von Frank Schätzing

Super Buch
Mittelalterfreakvor einem Monat

Fünf von fünf Sternen, denn hier wurde wirklich super recherchiert und auf eine sehr spannende Art und Weise das alte Köln mit Leben gefüllt. Ich habe meine Heimatstadt mit neuen Augen entdecken dürfen und seit manchen Ort aus dem Buch auch heute noch wiedererkannt.
Zudem ist die Geschichte von Jacob packend, authentisch und gut erzählt.

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Leser! :)

Ich verschenke ein altes Buch von Frank Schätzing. Es ist in guter Verfassung, aber mit einem anderen Cover als oben. Wer Interesse hat, einfach schreiben. Bei mehreren Anfragen lose ich aus.

 

Viel Glück! Liebe Grüße

23 BeiträgeVerlosung beendet
WriteReadPassions avatar
Letzter Beitrag von  WriteReadPassionvor 9 Jahren
Vielen lieben Dank für die Glückwünsche für die Gewinner! Das freut mich!

Hallo zusammen,

ich habe ein Buch zu verschenken. Es ist in einem guten Zustand. Bei Interesse, schreibt mir einfach. Bei mehreren Anfragen lose ich aus.

 

Viel Glück und liebe Grüße

24 BeiträgeVerlosung beendet
WriteReadPassions avatar
Letzter Beitrag von  WriteReadPassionvor 9 Jahren
Vielen lieben Dank für die Glückwünsche für die Gewinner! Das freut mich!
Hallo ihr Lieben,

bei uns gibt es im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude"  oben genanntes Buch zu gewinnen:

http://www.booknerds.de/2015/04/blogger-schenken-lesefreude-und-booknerds-de-ebenso-unser-grosses-gewinnspiel/

Außerdem liegen auf dem Gewinntisch noch 19 weitere Bücher!

Viel Glück!

P.S.: Bitte ausschließlich auf booknerds.de kommentieren, nicht hier.
0 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Frank Schätzing wurde am 28. Mai 1957 in Köln (Deutschland) geboren.

Frank Schätzing im Netz:

Community-Statistik

in 9.575 Bibliotheken

auf 472 Merkzettel

von 296 Leser*innen aktuell gelesen

von 203 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks