Frank Schmeißer , Helge Vogt Die Legende von Drachenhöhe 2: Aufbruch der Helden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende von Drachenhöhe 2: Aufbruch der Helden“ von Frank Schmeißer

Ein unbesiegbarer Held? Das ist Oskar eher nicht. Er ist ein ganz normaler Junge mit Mathehausaufgaben. Und plötzlich Drachentöter. *** Oskar und seinen Freunden ist die Flucht aus der Drachentöter-Akademie gelungen. Endlich in Sicherheit. Oder? Pustekuchen! Kopflose Zombies, augenlose Bergmonster und die skrupellosen Soldaten der Königin sind hinter Oskar her. Und natürlich – die Drachen! Verglichen mit seinen neuen Abenteuern war es auf der Drachentöter-Schule geradezu gemütlich. Oskar wird klar: Er muss weg aus dem magischen Reich. Er muss zurück nach Hause. Und glaubt man dem geheimnisvollen Drachenei-Sammler Hinnerdir, gibt es dafür nur einen Weg. Einen gefährlichen Weg ... *** Drachen, Freundschaft, Witz und Abenteuer - der großartige zweite Teil einer einzigartigen Fantasy-Trilogie! Viel Tempo, viel Spaß und eine Menge unvorhergesehener, überraschender Wendungen ... *** "Ungemein spannende Abenteuer-Fantasy!" (Eselsohr) "Spritzig und packend!" (kilifü)

Stöbern in Kinderbücher

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Legende von Drachenhöhe 2: Aufbruch der Helden

    Die Legende von Drachenhöhe 2: Aufbruch der Helden

    laraundluca

    07. February 2017 um 18:24

    Inhalt: Ein unbesiegbarer Held? Das ist Oskar eher nicht. Er ist ein ganz normaler Junge mit Mathehausaufgaben. Und plötzlich Drachentöter. *** Oskar und seinen Freunden ist die Flucht aus der Drachentöter-Akademie gelungen. Endlich in Sicherheit. Oder? Pustekuchen! Kopflose Zombies, augenlose Bergmonster und die skrupellosen Soldaten der Königin sind hinter Oskar her. Und natürlich – die Drachen! Verglichen mit seinen neuen Abenteuern war es auf der Drachentöter-Schule geradezu gemütlich. Oskar wird klar: Er muss weg aus dem magischen Reich. Er muss zurück nach Hause. Und glaubt man dem geheimnisvollen Drachenei-Sammler Hinnerdir, gibt es dafür nur einen Weg. Einen gefährlichen Weg ... *** Unsere Meinung: Das Cover gefällt uns sehr gut und ist sehr vielversprechend. Es strahlt Abenteuer und Spannung aus. Nachdem mein Sohn und ich schon durch den ersten Teil egelrecht geflogen sind, hatte ich keine Bedenken mehr, da das Buch mit über 300 Seiten doch sehr dick für die Altersklasse ist. Auch dieser Teil hat uns von der ersten Seite an gepackt, mein Sohn konnte kein Ende finden. Der 2. Band steht dem 1. Teil in nichts nach. Der Schreibstil ist altersgerecht, leicht verständlich, aber dennoch anspruchsvoll und sehr flüssig zu lesen. Außerdem sehr bildgewaltig und lebendig. Wir konnten uns die Umgebung, Drachenhöhe und die Drachen sehr gut vorstellen, haben sie vor unseren Augen gesehen. Die Handlung war von der ersten Seite an sehr spannend, lustig und fesselnd. Sie ist sehr vielseitig, interessant, abenteuerlich und unterhaltsam. Wir haben mit Oskar gefiebert und gelacht, konnten uns gut in ihn hineinversetzen. Eine wahnsinnig tolle und fantastische Geschichte über Drachen, Abenteuer und Freundschaft, mit viel Witz und Charme erzählt, strahlt sie eine unglaubliche Lebendigkeit aus. Die Figuren sind wirklich sehr originell und vielseitig, sehr unterschiedlich und lebendig gezeichnet. Der Autor hat tolle und einfallsreiche Charaktere geschaffen. Fluppe ist einfach genial, sein Sprachfehler göttlich. Er ist unser Liebling! Eine lesenswerte, spannende und unterhaltsame Geschichte, die uns eine fesselnde Lesezeit beschert hat.  Fazit: Eine abenteuerliche und spannende Fantasy-Geschichte voller Witz und Charme. Absolute Leseempfehlung! 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks