Frank Schulz Mehr Liebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mehr Liebe“ von Frank Schulz

"Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe als sie verdienen." . auf diesen Aphorismus von Marie von Ebner-Eschenbach stieß Frank Schulz vor vielen Jahren. Seitdem arbeitete er an einem Buch, das ebenjenen Satz in allen Facetten beleuchten soll. Die Protagonisten entstammen den verschiedensten Altersklassen und sozialen Schichten. Diverse Erzählformen tauchen auf - die Miniatur, die Kurzgeschichte, die Novelle, der Dialog und die Collage. Und natürlich die verschiedensten Formen der Liebe (inklusive Hass- und Nächstenliebe) sowie die Suche nach ihr. Katja begegnet ausgerechnet auf ihrer Hochzeitsreise dem Mann, von dem sie schon ihr ganzes Leben träumte (und der natürlich nicht mit ihrem frischgebackenen Ehemann identisch ist). Das grundgute Dörchen entdeckt kurz vor ihrer goldenen Hochzeit einen Streichholzbrief des "Moulin Rouge" in der Manteltasche ihres Mannes und macht sich tapfer auf zur Recherche auf die Reeperbahn; Olaf Bressen begreift am Ende seiner im Scheitern befindlichen Ehe, dass damals, Jahre zuvor, auch er im Ausspruch "So sind sie, die Männer!" inbegriffen war, den sein künftiges Eheweib beim Anblick eines Wichsers von sich gab; und auch die tauchen auf, die ganz zu kurz kamen und vollkommen gefühllos handeln. Frank Schulz leuchtet in diesem Langzeitprojekt inhaltlich ebenso die Facetten des Phänomens Liebe aus wie stilistisch die Möglichkeiten ihrer Beschreibung. "Sowieso mein Lieblingsautor!", sagte einst Harry Rowohlt über Frank Schulz: nach der Lektüre dieses Bandes wird es vielen so gehen.

Stöbern in Romane

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mehr Liebe" von Frank Schulz

    Mehr Liebe
    Anahid

    Anahid

    16. September 2010 um 11:05

    Mehr Liebe, dafür bin ich immer und überall. Ein Mensch kann ohne Liebe meiner Meinung nach nicht überleben. Das Buch "Mehr Liebe" entstand auf Grund eines Satzes von Marie von Ebner-Eschenbach: "Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe, als sie verdienen." Dazu nehme man noch den Untertitel: Heikle Geschichten, und das Buch, das mich interessiert ist geboren. Heikel? Was ist an Liebe heikel? In 22 Geschichten entwirft der Autor viele Bilder von der Liebe. Wir treffen die Traummann-Liebe, auch wenn es nicht der Ehemann ist, wir treffen den Hass und auch die taumelnde Liebe, die sich fragt, ob nach fast 50 Jahren alles noch so ist, wie es scheint. Das Besondere an dem Buch: Es ist nicht eine Geschichte und es ist nicht eine Art zu erzählen. Mal ist es eine Kurzgeschichte, mal ist es eine Novelle. Genau so, wie die Textgattungen wechseln, wechselt der Autor auch die Sprache, Figuren und auch die Gewalt, in der er eine Geschichte erzählt. Frank Schulz spielt mit der Sprache wie kein Anderer, den ich vorher gelesen habe. Ich musste mich manchmal wirklich auf die Geschichte einlassen und erst mal zwischendurch eine Pause machen, damit die eine Geschichte verklingen kann und Platz für eine Neue ist. Das würde ich jedem empfehlen. Es ist auch nicht nur, was fürs Herz, es ist alles dabei.

    Mehr