Mehr Liebe

von Frank Schulz 
3,5 Sterne bei4 Bewertungen
Mehr Liebe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mehr Liebe"

"Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe als sie verdienen."
. auf diesen Aphorismus von Marie von Ebner-Eschenbach stieß Frank Schulz vor vielen Jahren. Seitdem arbeitete er an einem Buch, das ebenjenen Satz in allen Facetten beleuchten soll. Die Protagonisten entstammen den verschiedensten Altersklassen und sozialen Schichten. Diverse Erzählformen tauchen auf - die Miniatur, die Kurzgeschichte, die Novelle, der Dialog und die Collage. Und natürlich die verschiedensten Formen der Liebe (inklusive Hass- und Nächstenliebe) sowie die Suche nach ihr.
Katja begegnet ausgerechnet auf ihrer Hochzeitsreise dem Mann, von dem sie schon ihr ganzes Leben träumte (und der natürlich nicht mit ihrem frischgebackenen Ehemann identisch ist). Das grundgute Dörchen entdeckt kurz vor ihrer goldenen Hochzeit einen Streichholzbrief des "Moulin Rouge" in der Manteltasche ihres Mannes und macht sich tapfer auf zur Recherche auf die Reeperbahn; Olaf Bressen begreift am Ende seiner im Scheitern befindlichen Ehe, dass damals, Jahre zuvor, auch er im Ausspruch "So sind sie, die Männer!" inbegriffen war, den sein künftiges Eheweib beim Anblick eines Wichsers von sich gab; und auch die tauchen auf, die ganz zu kurz kamen und vollkommen gefühllos handeln.
Frank Schulz leuchtet in diesem Langzeitprojekt inhaltlich ebenso die Facetten des Phänomens Liebe aus wie stilistisch die Möglichkeiten ihrer Beschreibung.
"Sowieso mein Lieblingsautor!", sagte einst Harry Rowohlt über Frank Schulz: nach der Lektüre dieses Bandes wird es vielen so gehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783869710112
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Galiani Berlin ein Imprint von Kiepenheuer & Witsch
Erscheinungsdatum:22.02.2010
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.03.2010 bei HörbucHHamburg erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Duffys avatar
    Duffyvor 7 Jahren
    Rezension zu "Mehr Liebe" von Frank Schulz

    Auf immer und ewig wird Schulzens Name mit der Hagener Trilogie in Verbindung gebracht werden, und das ist gut so, stellt sie in der deutschen Belletristik doch eine Ausnahmeerscheinung dar. Natürlich ist die Messlatte für den Autoren unendlich hoch. Man schreibt nicht ungestraft Kultbücher.
    Diese Sammlung von Geschichten lässt natürlich unzweifelhaft die Handschrift und die große Begabung des Autoren, Geschichten zu erzählen, erkennen, doch zu unterschiedlich sind die inhaltlichen Qualitäten der einzelnen Stories. Selbst wenn man sie nicht hintereinander liest, fällt diese kleine Achterbahnfahrt auf, so dass man sich vielleicht eher zwei Bücher gewünscht hätte, die thematisch ein wenig enger gefasst wären. "Nur" drei Sterne tun irgendwie weh, beziehen sich auch nicht auf die Inhalte generell und auf die Schreibkunst des Autoren erst recht nicht, sie stehen für die innere Zerrissenheit des Buches und wie es den Leser erreicht. Eine Geschichte bliebe hervorzuheben mit xxxxL Sternchen: "Loop-di-love", genau, das kleine Liedchen, dass wir alle mitggrölt haben. Ich habe 30 Jahre nicht gewusst, was wir da vor uns hingegrölt haben. Jetzt weiß ich's und dafür möchte ich mich bei Dir ganz herzlich bedanken, lieber Frank.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Anahids avatar
    Anahidvor 8 Jahren
    Rezension zu "Mehr Liebe" von Frank Schulz

    Mehr Liebe, dafür bin ich immer und überall. Ein Mensch kann ohne Liebe meiner Meinung nach nicht überleben. Das Buch "Mehr Liebe" entstand auf Grund eines Satzes von Marie von Ebner-Eschenbach:

    "Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe, als sie verdienen."

    Dazu nehme man noch den Untertitel: Heikle Geschichten, und das Buch, das mich interessiert ist geboren. Heikel? Was ist an Liebe heikel? In 22 Geschichten entwirft der Autor viele Bilder von der Liebe. Wir treffen die Traummann-Liebe, auch wenn es nicht der Ehemann ist, wir treffen den Hass und auch die taumelnde Liebe, die sich fragt, ob nach fast 50 Jahren alles noch so ist, wie es scheint.

    Das Besondere an dem Buch: Es ist nicht eine Geschichte und es ist nicht eine Art zu erzählen. Mal ist es eine Kurzgeschichte, mal ist es eine Novelle. Genau so, wie die Textgattungen wechseln, wechselt der Autor auch die Sprache, Figuren und auch die Gewalt, in der er eine Geschichte erzählt.

    Frank Schulz spielt mit der Sprache wie kein Anderer, den ich vorher gelesen habe. Ich musste mich manchmal wirklich auf die Geschichte einlassen und erst mal zwischendurch eine Pause machen, damit die eine Geschichte verklingen kann und Platz für eine Neue ist. Das würde ich jedem empfehlen. Es ist auch nicht nur, was fürs Herz, es ist alles dabei.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    beates avatar
    beatevor 7 Jahren
    SVs avatar
    SVvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks