Frank Stieper

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 67 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(12)
(15)
(8)
(3)

Bekannteste Bücher

1000 Gefahren im Internet

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Labor der 1000 Gefahren

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturzflug der 1000 Gefahren

Bei diesen Partnern bestellen:

Prozessorkind

Bei diesen Partnern bestellen:

CRON, Flucht aus dem System

Bei diesen Partnern bestellen:

Der LAN-Clan, Band 4: Codepirates

Bei diesen Partnern bestellen:

Der LAN-Clan, Band 3: Virtuality

Bei diesen Partnern bestellen:

Der LAN-Clan, Band 2: Hightech-House

Bei diesen Partnern bestellen:

Der LAN-Clan, Band 1: Robospider

Bei diesen Partnern bestellen:

Nanokills

Bei diesen Partnern bestellen:

Der LAN-Clan, Band 6: Aircrash

Bei diesen Partnern bestellen:

Der LAN-Clan, Band 5: Creatures

Bei diesen Partnern bestellen:

Das U-Boot der 1000 Gefahren

Bei diesen Partnern bestellen:

Return to sender. Ein Hackerthriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Return to Sender

Bei diesen Partnern bestellen:

Sleepy Simon

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein kleines Buch vom Alten Ägypten

Bei diesen Partnern bestellen:

Möhrchen Öhrchen Gummibörchen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schönes Jugendbuch

    Sleepy Simon
    Neutron

    Neutron

    18. February 2017 um 15:13 Rezension zu "Sleepy Simon" von Frank Stieper

    Stiepers Buch "Sleepy Simon - ein Hackerthriller" liest sich sehr schnell und unkompliziert. Die Schrift ist relativ groß, ca. 7 Wörter pro Zeile. Es geht um die spannende Geschichte um den Jungen Kai, der sich in einen Konzern einhackt und daraufhin von diesem verfolgt wird. Da das Buch von 2002 ist, kommt der Computerinhalt etwas überholt daher. Handlungsort sind das eigene Zuhause, Internetcafes und Einkaufszentren. Wie immer hat der Held der Geschichte einen besten Freund und lernt ein Mädchen kennen. Die junge Frau kennt ...

    Mehr
  • Schwache Geschichte

    Prozessorkind
    Sakuko

    Sakuko

    12. November 2016 um 21:40 Rezension zu "Prozessorkind" von Frank Stieper

    Fünfundzwanzig ist ein Prozessorkind, ein Mensch ausgestattet mit einem integrierten Computer, der ihm übermenschliche Fähigkeiten verleiht. Als lebende Waffe herangezogen, wächst er in einem Internat auf. Aber er hat einen Jungen in der Außenwelt kennen gelernt, obwohl Kontakte strengstens verboten sind. Als die Internatsleitung davon Wind bekommt, entscheidet Fünfundzwanzig sich zu fliehen und seinen Freund aufzusuchen.Ich fand das Buch nicht besonders überzeugend. Das Buch scheint für Kinder geschrieben zu sein, der Text ist ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Irgendwie öde

    CRON, Flucht aus dem System
    rainbowly

    rainbowly

    19. July 2016 um 21:32 Rezension zu "CRON, Flucht aus dem System" von Frank Stieper

    Erster Satz Die Gestalt taucht ab, sucht in einer dunklen Ecke Schutz und wird eins mit ihr. Fakten Autor: Frank StieperVerlag: ArenaErscheinungsdatum: 01.01.2003Genre: JugendbuchSeiten: 213 Inhalt Raia und Liam sind Gefährten und leben zufrieden im System. Doch als Raia erfährt, dass es noch mehr gibt als das emotionslose Leben, das das System bietet, entscheidet sie sich mit Liam und einigen anderen das sichere Leben im System zurückzulassen und in die unbekannte Lynnwelt zu flüchten. Doch erfüllt dieses Leben ihre ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Disney Prinzessinnen" von Disney Prinzessin

    Disney Prinzessinnen
    katha_strophe

    katha_strophe

    zu Buchtitel "Disney Prinzessinnen" von Disney Prinzessin

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ACHTUNG: Dies ist keine Leserunde und man kann hier KEINE Bücher gewinnen! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 👑 Lesemarathon im Prinzessinnen-Style 👑 Passend zum Thema unseres Werwolf-Spiels wollen wir auch diesmal einen Lesemarathon veranstalten, an diesem Wochenende mit den Disney-Prinzessinnen als Ehrengäste. Das ganze findet sozusagen in Kooperation mit unserer Lesechallenge „Zukunft vs. Vergangenheit“ statt, aber ihr ...

    Mehr
    • 305
    rainbowly

    rainbowly

    15. July 2016 um 21:02
  • Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus?

    CRON, Flucht aus dem System
    simoneg

    simoneg

    04. December 2015 um 20:46 Rezension zu "CRON, Flucht aus dem System" von Frank Stieper

    Die Menschen leben in einer fast perfekten Welt ohne Armut und Krankheit. Alles ist geregelt. Doch dann erfahren einige durch ein Tagebuch von einer anderen Welt außerhalb des SYSTEMS. Die Beschreibungen sind bunt und aufregend. Vieles ist unverständlich, weil es einfach keine Worte mehr in der Sprache der Menschen gibt. Was sind z.B. Tränen des Himmels? Auf jeden Fall ist der Reiz so groß, dass sie sich auf den Weg machen, um diese Welt zu finden.... Und sie wollen vor allem die Gefühle kennenlernen, die in dem Tagebuch ...

    Mehr
  • Killermaschinen

    Nanokills
    SchwarzeRose

    SchwarzeRose

    22. May 2014 um 22:39 Rezension zu "Nanokills" von Frank Stieper

    Laurin erwacht in einem reinen Alptraum. Er spürt das etwas nicht stimmt, dass seine Freunde ihn verraten haben. Aber schlimmsten ist für Laurin, dass Saskia sich von ihm trennt. Hätte mir ein etwas besseres Ende gewünscht, aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben.

  • Rezension zu "Prozessorkind" von Frank Stieper

    Prozessorkind
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. July 2010 um 17:54 Rezension zu "Prozessorkind" von Frank Stieper

    Fünfundzwanzig heißt er und hat einen Prozessor implantiert, der ihm übermenschliche Fähigkeiten verleiht: Wissen kann auf Knopfdruck abgespeichert werden, seine Sinne sind übersensibel, seine Muskelkraft potenziert. Kahlrasiert, ohne Namen, lebt er in einem Internat, in dem es den Prozessorkindern verboten ist, sich untereinandern direkt anzusprechen. Nur wer vollkommen frei ist von Beziehungen jeglicher Art, der ist auch bereit Böses zu tun - und das ist die Mission der Prozessorkinder. Sie werden trainiert für den Einsatz in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Return to sender. Ein Hackerthriller" von Frank Stieper

    Return to sender. Ein Hackerthriller
    evilein

    evilein

    16. July 2010 um 23:52 Rezension zu "Return to sender. Ein Hackerthriller" von Frank Stieper

    nicht schlecht, ein Thema was mich interessiert, spannend, gut geschrieben aber mit einer "Fehlbesetzung" in meinen Augen - niemals würde der Hauptakteur so handeln wie hier, denn er ist erst siebzehn und so denkt und handelt kein Siebzehnjähriger . Das hat mich die ganze Geschichte lang beschäftigt. Liest man ohne es zu wissen, könnte man denken , er sei locker doppelt so alt - ja und dann wäre es eine tolle Geschichte