Frank Treichler , Kyra Sänger Lightroom CC

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lightroom CC“ von Frank Treichler

Egal ob Sie Lightroom neu kennenlernen oder endlich richtig verstehen und nutzen wollen – dieses praxisorientierte Handbuch begleitet Sie durch den gesamten Workflow. Sie erfahren, wie Sie Ihre Fotos durch Stichwörter, Bewertungen und Sammlungen so organisieren, dass Sie sie jederzeit finden, bearbeiten, ausdrucken und präsentieren können. Neben der effizienten Bildverwaltung führen die Autoren Sie durch die Bearbeitung Ihrer Fotos – die sogenannte Entwicklung. Sie lernen, mit zahlreichen Bildbeispielen illustriert, wie Sie die Korrekturwerkzeuge einsetzen, und werden souverän mit den verschiedenen Reglern umgehen können. So werten Sie Ihre Fotos professionell auf, um sie anschließend im Druck, als Fotobuch oder als Diashow zu präsentieren. Die Autoren erklären, was im praktischen Einsatz wichtig ist und funktioniert. Über hundert Workshops zeigen nützliche Vorgehensweisen, die Sie anhand von Beispielmaterial, das zum Download zur Verfügung steht, direkt ausprobieren können. Dazu gibt es zahlreiche Tipps sowie Hinweise auf Abhilfe bei möglichen Fehlern. Auch Besonderheiten wie mobiles Arbeiten für das Fotografieren unterwegs oder der Umzug auf einen anderen Computer fehlen nicht. Und wenn Sie die Funktionsvielfalt von Lightroom noch erweitern wollen, finden Sie dazu ein eigenes Kapitel mit interessanten Beispielen (z. B. das Arbeiten mit LRTimelapse für die Erstellung von Zeitrafferaufnahmen). Natürlich ist das Buch auch für Anwender der Kaufversion Lightroom 6 geeignet. Funktionen, die es nur in der Cloud-Version (Lightroom CC) gibt, sind gekennzeichnet, für Lightroom 6-Nutzer werden alternative Wege vorgestellt. So können Sie, unabhängig von der Version, Lightroom zielsicher und effizient nutzen und Ihr Werkzeug wirklich beherrschen.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen