Frank Vermeulen Der Herr Albert

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Herr Albert“ von Frank Vermeulen

§B§Roman für kluge Köpfe§S§§Als Esther 15 wird, bekommt sie ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk, nämlich ein Foto, das niemand anderen als Albert Einstein zeigt und das er ihrem Großvater Jan einmal persönlich gewidmet hat. Mit dem Foto beginnt Esthers "Albertisierungsprozess", ihre wachsende Faszination von dem Denken Einsteins. Es beginnt damit, dass Opa Jan ihr erklärt, dass auf dem Bild noch jemand anders zu sehen ist als "der Herr Albert", nämlich ein Herr, der nachts aus dem Foto steigt und Einsteins Theorien erklärt. Schritt für Schritt macht er Esther zunächst mit den Schwindel erregenden Folgerungen aus der zwingenden Annahme vertraut, dass die Lichtgeschwindigkeit immer dieselbe - konstant - ist, und weist sie immer weiter in die ganze Breite des Albertischen Denkens ein. Nach und nach lernt Esther sich in der irren und doch absolut logischen Welt Einsteins zu bewegen - und mit ihr die Leser dieses Buches. Der Herr Albert verlangt vom Leser mitzudenken. Wer das Buch gelesen hat, weiß dafür, was es mit der Relativitätstheorie auf sich hat, von der so viele Leute reden, ohne sie verstanden zu haben, und die doch das physikalische Weltbild unserer Zeit so nachhaltig geprägt hat. Kurz, ein Roman für kluge Köpfe.

Die Geschichte selbst mag nicht allzu spannend sein, was nicht weiter schlimm ist, weil man darin viel über die Physik lernt. Geheimtipp!!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen