Frank W. Kolbe

 3.4 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Frank W. Kolbe

Frank W. Kolbe wurde am 11.06.1979 in Bremerhaven geboren. Seit 1993 beschäftigt er sich intensiv mit jugendlicher Neugier, kritischem Denken und einer Portion Skepsis mit der Spiritualität des Menschen. Nach 14 Jahren und vielen Erfahrungen mit der Spiritualität, der Esoterik und der Parapsychologie veröffentlichte er sein erstes Buch "Parkbank ins Leben" - ein spiritueller Roman. Einige Zeit darauf geschah etwas, was sein Leben veränderte. Frank bekam einen besonderen Zugang zu der wohl wichtigsten spirituellen Quelle des Menschen: der Seele. Ein Zugang, wie er ihn vorher nie erlebte. Aus dieser Erfahrung heraus entstand sein aktuelles Buch "Dialog mit Ich - Deine Seele möchte dir etwas sagen".

Alle Bücher von Frank W. Kolbe

Parkbank ins Leben

Parkbank ins Leben

 (3)
Erschienen am 22.02.2015
Dialog mit Ich

Dialog mit Ich

 (2)
Erschienen am 18.10.2013

Neue Rezensionen zu Frank W. Kolbe

Neu
TheSaints avatar

Rezension zu "Dialog mit Ich" von Frank W. Kolbe

Rezension zu "Dialog mit Ich" von Frank W. Kolbe
TheSaintvor 7 Jahren

Ein sehr persönlich geschriebenes Buch. Die Idee, Protokoll über das Zwiegespräch mit sich selbst zu führen, ist originell. Der Klappentext ist allerdings reißerisch und hält - wie es bei den meisten Klappentexten der Fall ist - nicht was er verspricht. Aber das ist wohl bei allen Lebensratgebern so... Ich frage mich immer wieder, warum der Markt mit diesen Themen boomt. Ein jeder Mensch, der nur im Geringsten Feingefühl und Erziehung genossen hat, müsste all die Techniken, die in den diversesten Werken immer wieder vorgekäut werden, intus haben und bräuchte weder ein Seminar oder eben eine Bibliothek bemühen. Das Buch liest sich flüssig und verleitet auch manchmal zum Schmunzeln und man nimmt ansatzweise Informationen über das Mysterium Seele, über Reiki, Engel und Aurachirugie auf. Es gibt auch Stellen, wo der Text zu süss und aufdringlich wird. Da die etwas mehr als 300 Seiten nichts Neues bieten, kann man das Buch als "light version" eines Sammelwerkes über das Glücklichsein, das Gesundbleiben und das friedliche Miteinander verstehen.
Die Wärme des Textes und die tiefe Überzeugung des Autors machen das Lesen zu einer angenehmen Lektüre und es gibt durchaus Passagen, die man für sich mitnehmen und sich anlernen kann.

Kommentieren0
18
Teilen
TheSaints avatar

Rezension zu "Parkbank ins Leben" von Frank W. Kolbe

Rezension zu "Parkbank ins Leben" von Frank W. Kolbe
TheSaintvor 9 Jahren

Marc Bauer wird - wie seine weiblichen Kollegen auch - gekündigt. Nachdem er diese schockierende Nachricht am frühen Morgen erfährt, nimmt er sich für den Rest des Tages frei, um sich der neuen Lebenssituation bewußt zu werden. Er begibt sich in eine nahe gelegene Parkanlage und in diesem Mikrokosmos beginnen Begegnungen mit ihm bekannten und fremden Menschen eine neue Sichtweise zu eröffnen...
Das Buch quillt förmlich vor Liebe über. Die darin dargelegten Blickwinkel des Autors auf das Leben und die Gesellschaft passen hervorragend als Vortragsmaterial für einen Motivations-Coach, funktionieren aber leider sehr begrenzt als Handlungsträger für einen Roman. Die Situationen und Reaktionen der agierenden Personen sind zu "weichgespült", zu "brav", um glaubwürdig eine Geschichte zu tragen.
Positiv denkende Menschen werden sich in manchen Kapiteln wiederfinden - dennoch hätte mehr Kantigkeit dem Sendungsbewußtsein des Autors gut getan.

Kommentieren0
21
Teilen
FrankWKs avatar

Rezension zu "Parkbank ins Leben" von Frank W. Kolbe

Rezension zu "Parkbank ins Leben" von Frank W. Kolbe
FrankWKvor 11 Jahren

Was soll ich sagen ... ein super Buch ist das. Es wundert mich, dass es noch kein Bestseller ist, aber das liegt wohl daran, dass ihr es noch nicht gekauft habt ... stimmts? lach
Es ist mein eigenes Buch, ich denke, ich werde es nicht rezensieren.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks