Frank W. Werneburg Das Ende eines Kontinents: Eine Scinence-Fiction-Kurzgeschichte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Ende eines Kontinents: Eine Scinence-Fiction-Kurzgeschichte“ von Frank W. Werneburg

Die Erde im Jahr 2112. Im Hauptquartier der Global Communications Organisation herrscht Verwirrung. Südamerika ist plötzlich aus allen Satellitendaten verschwunden. Und nicht nur dort.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das Ende eines Kontinents: Eine Scinence-Fiction-Kurzgeschichte" von Frank W. Werneburg

    Das Ende eines Kontinents: Eine Scinence-Fiction-Kurzgeschichte

    Frank1

    Hallo allerseits? Ich habe lange gezögert, diese Leserunde zu veranstalten, denn sie ist ungewöhnlich. Genau gesagt habe ich auf LoveleyBooks bisher überhaupt noch keine Leserunde zu einer Kurzgeschichte gesehen. Und kurz ist sie wirklich, Amazon gibt die Länge mit 18 Seiten an.Es handelt sich um die Scinence-Fiction-Kurzgeschichte "Das Ende eines Kontinents".Darum geht es: Die Erde im Jahr 2112. Im Hauptquartier der Global Communications Organisation herrscht Verwirrung. Südamerika ist plötzlich aus allen Satellitendaten verschwunden. Und nicht nur dort.Und es gibt bei dieser Leserunde noch mehr Besonderheiten: Die Anzahl der zur Verfügung gestellten Exemplare ist nur symbolisch zu verstehen, denn "Das Ende eines Kontinents" gibt es dauerhaft und in unbegrenzter Anzahl kostenlos; bei Amazon als .mobi und bei allen anderen eBook-Shops als .epub (ISBN: 9783739631417). Deshalb ist natürlich auch die Bewerbungsfrist eigentlich offen. Jeder der sich an dieser Kurz-Leserunde beteiligen möchte, kann sich jederzeit ein Exemplar beim Shop seines geringsten Misstrauens herunterladen und hier mitmachen - natürlich auch schon vor dem genannten Datum.Also worauf wartet ihr noch? ;-)

    Mehr
    • 16

    Frank1

    23. March 2016 um 12:10

    .

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks