Frank Wedekind Mine-Haha

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mine-Haha“ von Frank Wedekind

Rückblickend beschreibt Hidalla die züchtigende Erziehung in einem hermetisch abgeriegelten Internat. Durch eine absolute Fokussierung auf die korrekte Ausführung einzelner Bewegungsabläufe, findet eine einseitige körperliche Ertüchtigung statt, die jede geistige Entwicklung und den Drang nach Selbstbestimmung im Keim erstickt. Frank Wedekind (1864-1918), zentraler Protagonist der Schwabinger Boheme war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler. In seinen Werken übt er Kritik an unverhältnismäßigem schulischen Drill und wendet sich gegen die lebens- und lustfeindliche Moral der Wilhelminischen Ära. Internationalen Ruhm erlangte er durch das Drama „Frühlings Erwachen “. (Quelle:'Flexibler Einband/01.12.2014')

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der Hobbit

"Gäbe es solche nur mehr, die ein gutes Essen, einen Scherz und ein Lied höher achten als gehortetes Gold, so wäre die Welt glücklicher."

Ibanez25

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

Das Fräulein von Scuderi

Man mag es, oder nicht. E. T. A. Hoffmann hat jedoch den ersten Kriminalroman geschrieben, in welchem eine Frau die Hauptrolle spielt.

AnneEstermann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen