Frank Weißmüller deae ex machina 4

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „deae ex machina 4“ von Frank Weißmüller

Die Zeit: 1928. Der Ort: das Deutsche Reich. Noch fehlt dem Apokalyptiker Otto von Klumpp ein letztes von drei magischen Modulen, um die Welt aus den Angeln zu heben. Doch seine Schergen sind dem Blauen Jaguar längst auf der Spur. Und so reisen die Schicksalsgöttinnen

Urd, Skuld und Verdandi mit dem jungen Flieger Chris durch die Zeit, um die anderen Module in der Vergangenheit zu zerstören. Aber der sterbliche Verbündete der Nornen, weder tot noch lebendig, entwickelt seine eigenen Pläne.

Die Bände 1 und 2 von Deae ex machina wurden von Erik 2009 zunächst als Webcomic veröffentlicht. Seit 2011 erscheint die Saga um die Nornen in der Albenversion. In mehreren Zeitebenen wird der Leser von der Antike Alexanders des Großen über die Römische Kaiserzeit und das Hochmittelalter bis in die 1920er Jahre geführt. Die Geschichte von Chris und den rätselhaften Schicksalsgöttinnen umfasst insgesamt fünf Bände und mehr als 400 Seiten.

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks