Das Auge des Feinschmeckers

von Frank Winter 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Auge des Feinschmeckers
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Auge des Feinschmeckers"

Unglaublich, was für ein abscheuliches Gericht man Angus MacDonald in einem mexikanischen Restaurant in Edinburgh serviert. Der bedeutendste Gastro-Journalist Großbritanniens, gleichermaßen gefürchtet wegen spitzer Feder und feiner Zunge, kann zum ersten Mal eine Fleischsorte nicht erkennen. Damit nicht genug. Nachdem er eine gepfefferte Kritik verfasst hat, fordert ein anonymer Anrufer ihn auf, seine Weisheiten in Zukunft für sich zu behalten. Mac Donald lässt sich nicht einschüchtern und wird kurzerhand niedergeschlagen. Als dann auch noch das Curry in seinem liebsten indischen Restaurant grauenvoll missraten ist, reicht es dem Gourmet: Er forscht nach, um den Kriminellen das Handwerk zu legen, denn nichts weniger als die kulinarische Kultur seiner Heimatstadt steht auf dem Spiel. Unterstützt wird er von seinem italienischen Freund Alberto Vitiello, einem quirligen Guest House-Betreiber. Die beiden Detektive folgen dem Restaurant-Besitzer Francis Drake bis auf die Äußeren Hebriden. Hinter der kulinarischen Bühne betreibt Drake höchst kuriose Geschäfte. Und wer sich ihm in den Weg stellt, hat um sein Leben zu fürchten.
'Das Auge des Feinschmeckers' ist der erste Fall von Angus Thinnson MacDonald, dem unermüdlichen Kämpfer für authentisches Essen und Trinken.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946938309
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Oktober Verlag
Erscheinungsdatum:09.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lina94s avatar
    Lina94vor 10 Monaten
    Schottlandkrimi mit Rezepten

    Bei „Das Auge des Feinschmeckers“ handelt es sich im Großen und Ganzen um einen spannenden Krimi, der in Schottland spielt.

    Gastro-Journalist Angus MacDonald bekommt eines Tages ein furchtbares Mahl in einem mexikanischen Restaurant vorgesetzt. Zusammen mit seinem besten Freund spielt er Detektiv und möchte aufklären, woher das ungenießbare Fleisch kommt. Auch wenn MacDonald manchmal eine ungewöhnliche Art hat, ist er insgesamt doch ein sehr sympathischer und humorvoller Charakter, der für viele lustige Situationen sorgte.

    Leider konnte mich die Geschichte aber nicht so richtig fesseln, obwohl sie eigentlich spannend war. Mehrere Male war ich mit den Gedanken woanders und musste einige Stellen nochmal lesen. Auch brauchte ich im Vergleich zu anderen Büchern länger, um es zu beenden.

    Sehr gut gefallen haben mir die Schottland-Beschreibungen, die sehr detailliert waren, obwohl Frank Winter ein deutscher Autor ist. Zwischen den Kapiteln hat der Autor stets ein Zitat einer berühmten Person gesetzt. Es war sicher aufwändig, stets etwas Passendes zu finden, aber da ich sie schon nach wenigen Sekunden wieder vergessen hatte, würde ich eher behaupten, dass sie unnötig waren und bei mir eher immer einen Schnitt in der Geschichte verursacht haben. Da das Buch sehr von Essen handelt, fand ich es gut, dass der Auto am Ende des Buches ein paar der erwähnten Rezepte hineingepackt hat. Auch wenn ich davon nichts Kochen werde, finde ich dies thematisch sehr passend und etwas Besonderes.

    Leider kann ich nur 3,5 (daher 3) Sterne vergeben, da mir die Geschichte um Angus MacDonald insgesamt zwar schon ganz gut gefallen hat, aber ich habe auch schon deutlich bessere Bücher gelesen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks