Frank und Katrin Hecker Der große Naturführer für Kinder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der große Naturführer für Kinder“ von Frank und Katrin Hecker

Bücher über Tiere und Pflanzen gibt es viele - aber in diesem Naturführer steht, was Kinder wirklich wissen wollen. Über 200 Arten von Säugetieren, Vögeln, Eidechsen und Fröschen, Fischen, Insekten und anderen Krabbeltieren, von Blumen, Bäumen und Sträuchern finden Sie und Ihre Kinder in diesem Buch. Die Texte sind bewusst kurz gehalten, dafür hochspannend und einprägsam. Forschertipps, Rezepte und Bau- und Bastelanleitungen bieten viele Tipps für Aktivitäten in der Natur. Ein toller Begleiter für draußen – oder ganz einfach zum Schmökern zuhause.

Der Natur auf der Spur! Ein Naturführer von Eltern mit Kindern für Kinder mit ihren Eltern. Klar, altersgerecht und fundiert!

— Floh
Floh

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Der Natur auf der Spur! Ein Naturführer von Eltern mit Kindern für Kinder mit ihren Eltern.

    Der große Naturführer für Kinder
    Floh

    Floh

    12. December 2016 um 12:39

    Wer kennt es nicht selbst noch aus der eigenen Kindheit? Die Natur erleben und entdecken, den Wald erkunden, erfahren, erforschen und verstehen… Mit dem handlichen und praktischen Naturführer zum Mitnehmen "Der große Naturführer für Kinder – Tiere & Pflanzen" von dem Autorenpaar Katrin und Frank Hecker können aktive Naturfreunde, Entdecker, Forscher und Abenteurer dieses Bedürfnis einfach wahr werden lassen. Die Natur, den Wald, die Landschaft, oder den eigenen Garten, ein Fleckchen Grün, den Stadtpark und das aktive Wahrnehmen und Verstehen gelingt am besten mit einem fundierten Ratgeber, der jeder Exkursion der kleinen Weltentdecker und deren Familien standhält. Rundum durchdacht und absolut empfehlenswert für kleine und große Entdecker, und immer den Schutz und die Schonung der Natur, der Tiere und Pflanzen im Vordergrund!!! Hier erleben wir eine wunderbare Mischung aus hochwertigen Real-Bildern, Illustrationen, Grafiken und Highlights, viele alltägliche Eindrücke, Mitmach-Stimmung und die Anreize zum Mitmachen und Erkunden. Erschienen im Ulmer Verlag (http://www.ulmer-verlag.de/)Inhalt / Beschreibung:"Bücher über Tiere und Pflanzen gibt es viele - aber in diesem Naturführer steht, was Kinder wirklich wissen wollen. Über 200 Arten von Säugetieren, Vögeln, Eidechsen und Fröschen, Fischen, Insekten und anderen Krabbeltieren, von Blumen, Bäumen und Sträuchern finden Sie und Ihre Kinder in diesem Buch. Die Texte sind bewusst kurz gehalten, dafür hochspannend und einprägsam. Forschertipps, Rezepte und Bau- und Bastelanleitungen bieten viele Tipps für Aktivitäten in der Natur. Ein toller Begleiter für draußen – oder ganz einfach zum Schmökern zuhause.“Meinung:Das naturverbundene Biologenehepaar weiß als junge Eltern natürlich genau, was Kinder wünschen und wie man Kindern Wissen vermittelt und Entdeckerdrang stillt. Frank und Katrin Hecker haben in gemeinsamer Arbeit einen kindgerechten und verständlichen Naturführer erarbeitet, der mit gestochen scharfen Fotografien und viel Wissen, sowie Mitmach-Anregungen und Infoboxen überzeugt. Dieses passionierte Autorenpaar, diese ambitionierten Eltern bieten ein Buch von Eltern mit Kindern für Eltern mit Kindern. Als Biologen und Fotografen sind sich beide, Frank und Katrin Hecker, der Natur und dessen Schönheit und Einzigartigkeit bewusst. Diesen Gedanken transportieren sie auch an die neugierigen Leser, Forscher und Weltentdecker. Das Ehepaar Hecker weist bereits vielzählige Referenzen in Sachen Fotokunst, Sachbuch, Ratgebern und animierenden Naturbüchern auf. Hier haben beide in "Der große Naturführer für Kinder – Tiere und Pflanzen" einen gut organisierten, umfangreichen, verständlichen, strukturierten und facettenreichen Begleiter für das große Abenteuer "Natur" geschaffen. Ein Freizeitangebot, was für Verbundenheit, gemeinsame Aktivitäten mit den Eltern oder in der Gruppe und für einen schonenden und respektablen Umgang mit der Natur und den Wald wirbt. Allein bei der altersgerechten Umsetzung zu diesem Sachbuch wurde mitgedacht. Dieser praktische und handliche Ratgeber informiert in kurzen Darbietungen, mit viel Bildmaterial und verständlichen Sätzen und Formulierungen alles zum jeweiligen Thema und zur jeweiligen Gattung. Immer wieder begegnen uns die gleiche Struktur und der gleiche Aufbau. Das erleichtert es den jungen Forschern, sich im Buch zu bewegen und entsprechende Themen aufzugreifen. Dieser Naturführer findet in jeder Westentasche, in jeder Jacke, in jedem Beutel oder Rucksack Platz. Qualitativ und hochwertig verarbeitet, das Papier und das Cover wirken recht wetterfest und das Buch lässt sich leicht und bequem mit nach draußen in die Natur nehmen. Es ist nicht sehr gewichtig, liegt angenehm auch in den Händen der jüngeren Abenteurer und lässt sich dank seiner Größe und Übersichtlichkeit leicht blättern und jederzeit in der Entdeckungsphase einsehen. Hier haben die ambitionierte Autorin und Biologin, sowie ihr Mann, der Fotograf und ebenfalls Biologe, eine wirklich tolle und aktive Idee zu einem Mitmach-Entdecker-Naturabenteurerbuch mit aussagekräftigen und animierenden Texten und klaren Illustrationen zu den atemberaubenden Wundern der Natur und des Waldes samt seiner Tiere und Bewohner in allen Jahreszeiten verwirklicht und sogar an Details zum Mitmachen, Sichern und Verschönern gedacht. Als letzten Schliff zum Ergebnis. Dieser umfangreiche Ideengeber ist eine wunderbare Animation, sich mit den Eltern oder mit Freunden in das unausschöpfliche Abenteuer Wald zu begeben und sich den Facetten der Natur zu widmen. Die hochwertigen Bilder und Anregungen, Tipps und Vorschläge laden zum Schauen, Verstehen und Entdecken ein. Die Texte sind ideal kindgerecht, aber auch mit gewissem Anspruch formuliert und bieten ein Wissensspektrum, mit denen kleine Naturfreunde sich mit Hilfe Erwachsener in die Welt des Waldes einfinden können. Eine angenehme und erklärende Wortwahl, viele Tipps und Hinweise, viele Anreize und Animation. So entsteht ein komplettes Bild verschiedenster Themen und Sachinformationen aus allen möglichen Regionen und Materialien. Die Natur oder den Wald zum Spielen, zum Entspannen und Ruhen, der Wald zum Entdecken, der Wald zum Verstecken, die ganze Natur oder der Wald zum Genießen, zum Erleben und und und ….Die wunderbaren und ideenreichen Illustrationen und Verzierungen runden dieses stimmungsvolle und farbenfrohe Buch ab und bieten einen rundum empfehlenswerten Begleiter für Kinder mit knapp 250 grandiosen und ganz nahen Fotografien und beinahe genauso vielen Zeichnungen und Grafiken zum Verstehen und Einprägen. Hochwertige Verarbeitung, ein schönes Cover mit einem Waschbären im Blütenmeer, einer einzelnen Margerite und einem findigen Maikäfer. Gute Qualität. Preis-Leistung sind hier absolut unschlagbar und gerechtfertigt. Ausgewogen, liebevoll, stimmungsvoll, wunderschön und sehr zu empfehlen! Sehr schöne Farbgebungen und einladende Passagen. Und gaaaaanz viel fundiertes Wissen in kindgerechter Formulierung und Dichte!Die Initiatoren:„Katrin Hecker ist Biologin und Fachautorin für Naturbücher sowie Natur- und Kinderzeitschriften. Frank Hecker, ebenfalls Biologe, ist als Naturfotograf und Autor bekannt. Beide leben mit ihrer Familie und vielen Tieren in Panten- Hammer in Norddeutschland.“Die Illustrationen und Farbfotos:Wunder wunderschön. Sehr liebevoll, facettenreich und bezaubernd. Bei einem Sachbuch und Mitmach-Erlebnis-Entdeckerbuch das Non-Plus-Ultra. Ein wahrer Genuss ist es, dieses Buch anzuschauen und zu erleben. Mir gefallen die abgestimmten Farben, die klaren Motive, die wirklich bedachten Eindrücke und Momente. Treffend zu den Texten und sehr widergebend und darstellend. Top! Die gleichbleibende Struktur und Aufteilung ermöglicht es den jungen Forschern, sich sicher und schnell im Buch zu bewegen und zurechtzufinden. Großes Lob. Fazit:Ein animierendes Sachbuch für gemeinschaftliche Projekte, großes Wissen und den unschätzbaren Wert der Wälder und der Natur. Eine glasklare Empfehlung für alle Naturliebhaber und Abenteurer, egal ob groß oder klein!

    Mehr
    • 6