Neuer Beitrag

aba

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

"40 ist das neue 50" - "Mit 40 ist eine Frau in den besten Jahren" - "Mit 40 fängt das Leben an"

Lauter Sprüche ohne Sinn? Billige Trostversuche? Oder steckt etwa ein bisschen Wahrheit dahinter? Ganz ehrlich: Welche Frau möchte gerne älter werden?

"Anfang 40 - Ende offen" von Franka Bloom behandelt ein Thema, das für viel Gesprächsstoff sorgt, weshalb wir mit euch eine ganze Woche darüber sprechen und mit euch in unserer Diskussionsrunde Meinungen, Erfahrungen und Gedanken austauchen möchten!
Habt ihr Lust dazu? Dann dürft ihr unsere Diskussionswoche mit anschließender Leserunde nicht verpassen!

Zum Inhalt
Kein Anfang ohne Ende.
Ich liege im Bett und wälze mich herum. An Schlaf ist nicht zu denken.
Ich will meine voreheliches Leben zurück, mein freies Leben. Das, in dem ich allein Entscheidungen für mich treffe, ohne Rücksicht auf Kind, Mann oder sonst wen. Mit dem heutigen Geburtstag wollte ich einen Schlussstrich unter die letzten 25 Jahre ziehen - mein persönlicher Unabhängigkeitstag. Von heute an wieder tun und lassen, was ich will und wann ich will. Im ganzen Haus laut Songs von Bon Jovi und Robbie Williams mitgrölen ohne dass sich meine Tochter Greta bei den Nachbarn für mich schämt. Für niemanden mehr kochen müssen. Ohne Erklärungen kommen, gehen und schlafen, wann ich will und mit wem ich will. Nächte durchmachen wie damals auf der Uni.
Aber mein Plan geht nicht auf. Greta will nicht ausziehen und Sven sich nicht scheiden lassen. Mir wird klar, dass ich es den beiden viel zu leicht mache, indem ich kaum Widerstand leiste. Das muss ich ändern. Vor allem wegen Paul...
Ein Roman über die Suche nach sich selbst, über alte Träume, neue Wege und das große Glück.

Lust auf eine Leseprobe?

Zur Autorin
Franka Bloom ist das Pseudonym einer bekannten Drehbuchautorin. Sie verfasste Stoffe u.a. für Kinderfilme sowie "Tatort", "SOKO Leipzig", "Ein Fall für Zwei" etc. und gewann zahlreiche Preise. Sie lebt mit ihren zwei Töchtern und Partner in Leipzig.

Unter allen, die Lust auf eine Leserunde zu diesem Thema haben und sich über diese Geschichte austauschen und im Anschluss eine Rezension schreiben, und sich zusätzlich an unserer Diskussionsrunde beteiligen, verlosen wir zusammen mit Rowohlt rechtzeitig vor dem Erscheinungstermin 25 Exemplare von "Anfang 40 - Ende offen".

Bewerbt euch * über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 08.02., antwortet auf folgende Frage und diskutiert darüber:

Welche Erwartungen habt ihr am Älterwerden? Wie stellt ihr euch euer Leben mit 40 (oder später) vor? Wie geht ihr mit diesen Gedanken und Vorstellungen um?

Bitte postet eure Beiträge zur Diskussion im Unterthema "Diskussionsrunde" ohne Spoilerfunktion.
Vielen Dank!


Wir freuen uns sehr auf eine lebhafte Diskussion und auf einen regen Austausch!

Viel Glück!

* Bitte beachtet vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Autor: Franka Bloom
Buch: Anfang 40 - Ende offen

Mellchen

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich bin jetzt 42 und habe immer gedacht, mit 40 ist man jenseits von gut und Böse. Was soll ich sagen. Gefühlt hänge ich immer noch bei der 30 rum und das älter werden kümmert mich eigentlich nicht wirklich.

misery3103

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh je ... da ich schon hart auf die 50 zugehe (demnächst 48), tröste ich mich immer ein bisschen mit diesem 50 ist das neue 40 oder so ...Aber es stimmt ja auch, dass Menschen heute nicht mehr diesem Alter entsprechen (also nicht alle). Wenn ich mir noch mal vor Augen rufe, wie meine eigene Mutter war, als sie in meinem Alter war ... das waren wirklich schon "alte" Frauen. Es hat sich ja zum Glück viel verändert. Und ich sage: ZUM GLÜCK ist das so, denn eigentlich fühle ich mich ja noch nicht alt. Ja, es zwickt und schmerzt an neuen Stellen, aber ansonsten ...

Gerne möchte ich diese Geschichte mit anderen zusammen in der Leserunde lesen und diskutieren! :-)

Beiträge danach
715 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnneMF

vor 9 Monaten

Leseabschnitt 4: Teil 3 bis Ende
@hasirasi2

Heutzutage kümmern sich die Väter sehr viel öfter um die Babies, warum soll eine Frau nicht mit ihren Freundinnen verreise, das finde ich in Ordnung.

bine174

vor 9 Monaten

Leseabschnitt 4: Teil 3 bis Ende

AnneMF schreibt:
Heutzutage kümmern sich die Väter sehr viel öfter um die Babies, warum soll eine Frau nicht mit ihren Freundinnen verreise, das finde ich in Ordnung.

Das finde ich auch ganz in Ordnung. Solange es die Papas gibt, sehe ich da kein Problem, dass sie mal ein paar Tage mit ihren kids alleine daheim sind.

aba

vor 9 Monaten

Fazit / Rezension bei LovelyBooks
@Katzenmicha

Die Leserunde ist noch nicht vorbei, du kannst dich noch beteiligen.

Katzenmicha

vor 9 Monaten

Fazit / Rezension bei LovelyBooks
Beitrag einblenden

So stelle meine Rezension jetzt hie rein wie ich es als versuche,aber es klappt ja anscheinend nicht.
Kein Anfang ohne Ende: Ein Roman über die Suche nach sich selbst, über alte Träume, neue Wege und das große Glück.

Ich liege im Bett und wälze mich herum. An Schlaf ist nicht zu denken.
Ich will mein voreheliches Leben zurück, mein freies Leben. Das, in dem ich allein Entscheidungen für mich treffe, ohne Rücksicht auf Kind, Mann oder sonst wen. Mit dem heutigen Geburtstag wollte ich einen Schlussstrich unter die letzten 25 Jahre ziehen – mein persönlicher Unabhängigkeitstag. Von heute an wieder tun und lassen, was ich will und wann ich will. Im ganzen Haus laut Songs von Bon Jovi und Robbie Williams mitgrölen ohne dass sich meine Tochter Greta bei den Nachbarn für mich schämt. Für niemanden mehr kochen müssen. Ohne Erklärungen kommen, gehen und schlafen, wann ich will und mit wem ich will. Nächte durchmachen wie damals auf der Uni.
Aber mein Plan geht nicht auf. Greta will nicht ausziehen und Sven sich nicht scheiden lassen. Mir wird klar, dass ich es den beiden viel zu leicht mache, indem ich kaum Widerstand leiste. Das muss ich ändern. Vor allem wegen Paul…

Fazit:

Im Buch geht es um Vera 46-in Scheidung lebend,Greta ihre 18 jährige Tochter -die nach dem Abi auszieht und Paul einem jungen Lehrer.Ihr Nochmann der es mit der Scheidung nicht so genau nimmt,nicht erscheint zum Scheidungstermin,sich nicht scheiden lassen will und gerne mit Freundin und Frau was hat.Vera verliebt sich in den jungen Refrendar Paul-der alles locker nimmt.Und so nimmt das Unglück seinen Lauf-Vera wird schwanger,keine Wechseljahre wie sie es erst anmimmt.Dabei sollte doch ihr Leben nach der Scheidung und dem Auszug von Greta neu anfangen.In diesem Schockzustand sind ihre Freundinnen Bea,Ursel und Pavel der Kellner aus dem Müllers Büro für sie da,natürlich mit Sekt-alkoholfreien versteht sich.
Der Schreibstil ist gut,humorvoll,überraschend und auch manchmal etwas anstrengend.
Alles in allem hat mir der Roman gefallen,ich durfte ihn bei Lovelybook im Rahmen einer Buchverlosung lesen-vielen Dank dafür.Das Buch bekommt 4 Sterne von mir.

Fauchi2206

vor 9 Monaten

Fazit / Rezension bei LovelyBooks

Netter unterhaltsamer Liebesroman, danke für das Buch. https://www.lovelybooks.de/autor/Franka-Bloom/Anfang-40-Ende-offen-1239349198-w/rezension/1442111939/
Auf Amazon: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R38THEBV4GMJDG/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=349927292X

jutscha

vor 9 Monaten

Fazit / Rezension bei LovelyBooks

Sorry, es hat etwas gedauert, aber nun habe auch ich meine Rezi geschrieben und hier veröffentlicht:

Kurzmeinung auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Franka-Bloom/Anfang-40-Ende-offen-1239349198-w/
jutscha, 14.03.2017

Rezension auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Franka-Bloom/Anfang-40-Ende-offen-1239349198-w/rezension/1443280006/
jutscha, 27.03.2017

Rezension auf wasliestdu.de:
http://wasliestdu.de/rezension/in-der-mitte-etwas-langweilig-sonst-sehr-witzig-zu-lesen
jutscha, 27.03.2017

Rezension auf amazon.de:
https://www.amazon.de/product-reviews/349927292X/ref=cm_cr_arp_d_viewopt_srt?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&showViewpoints=1&sortBy=recent&pageNumber=1
jutscha, 27.03.2017

Nochmals herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar und damit die Möglichkeit zur Teilnahme an der Leserunde. Hat Spaß gemacht!

AnneMF

vor 8 Monaten

Fazit / Rezension bei LovelyBooks

Meine Rezension findet man hier und in den nächsten Tagen auch woanders.

https://www.lovelybooks.de/autor/Franka-Bloom/Anfang-40-Ende-offen-1239349198-w/rezension/1446683220/

https://www.buch-boutique.de/taschenbuch/franka-bloom-anfang-40-ende-offen.html#v3543757

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks