Franka Frieß Der Tag des Thomas Becket

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tag des Thomas Becket“ von Franka Frieß

Der 29. Dezember, der "Tag des Thomas Becket", endet mit einer Tragödie: Im fränkischen Kirchhaussen, einer liebenswerten Kleinstadt, geschieht ein Mord.

Spannender und äußerst bewegender Krimi.

— Gisela_Garnschroeder
Gisela_Garnschroeder

Stöbern in Krimi & Thriller

Schläfst du noch?

Kurzweiliger Psychokrimi mit leider etwas anstrengenden Charakteren

Cambridge

Death Call - Er bringt den Tod

Sehr spannend...

Bjjordison

Wildeule

Spannender kurzweiliger Krimi mit viel Natur

COW

Grandhotel Angst

Ein spannender historischer Krimi, der durch das Ambiente des alten Hotels besticht ...

MissNorge

Die Fährte des Wolfes

Spannender Krimi mit typischem skandinavischem Flair

skaramel

Projekt Orphan

Orphan-Ein moderner Robin Hood

Jonas1704

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schiksalsvoller Tag

    Der Tag des Thomas Becket
    Gisela_Garnschroeder

    Gisela_Garnschroeder

    14. November 2013 um 15:37

    Franka Fries hat mich mit ihrem Buch total überrascht. Es beginnt etwas verworren. Vermutungen und Fakten fließen ineinander. Geschichtliche Hintergründe werden aber gut erklärt. Die Protagonisten sind Menschen, die Werte schätzen und sich ein festes Bild von dieser Welt, ihrer Stadt und ihren Mitmenschen gemacht haben. Die Autorin hat die Gefühle und Sichtweisen der verschiedenen Protagonisten geschickt zu einer spannenden Geschichte verwoben. Und doch ist nichts wie es scheint.  Je mehr man eintaucht in das Leben der Protagonisten, um so mehr möchte man wissen, wie es weitergeht. Die Spannung beginnt langsam und steigert sich immer mehr, und wenn man denkt alles ist schon klar, dann tut sich eine neue Seite auf und ein weiteres Rätsel muss entschlüsselt werden. Selten hat mich ein Buch so bewegt. Absolut lesenswert. 

    Mehr