Franz-David Baumann Die Pecorinos

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Pecorinos“ von Franz-David Baumann

Wenn irgendwo, irgendwie und irgendwann Käse gestohlen wird, auf wen fällt dann stets der erste Verdacht? Genau, auf Mäuse! Aber manchmal sind sie unschuldig ... wie die Pecorinos: fünf Mäuse-Musiker, die wegen Käsediebstahls mitsamt ihren Instrumenten zu 2 Jahren Mauseloch verurteilt wurden. Aber schon bald können sie fliehen und vor begeistertem Publikum wieder ihre vibrierende Jazzmusik zum Besten geben! Doch Kommissar K. und sein Assistent sind ihnen immer haarscharf auf den Fersen! Und dann ist da auch noch die geheimnisvolle Billy ...- Der erste Band einer neuen Musical-Reihe für Kinder von Terzio- mäusestarkes Kriminal-Musical- Für die ganze Familie- Buch mit Geschichte, Noten und Audio-CD- Mit 12 groovigen, jazzigen Songs vom Allerfeinsten- weitere Bände sind bereits in Vorbereitung

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Pecorinos" von Franz-David Baumann

    Die Pecorinos

    baronessa

    05. September 2011 um 19:41

    Fünf Mäuse-Musiker sitzen im Knast und planen einen Ausbruch. Dizzy fragt den Direktor ganz raffiniert aus und so erzählt er ihm den einzigen Fluchtweg. Am Hamburger Hafen haben sie Glück und werden auf einem Schiff für die erwartete Musikerband gehalten. Sie können also endlich wieder spielen und sind von der Sängerin Billie begeistert. Kommissar K. folgt ihnen jedoch auf ihren Weg nach Liverpool. Dort spielen die Musiker am Abend in einem Jazz-Club. Kommissar K. sitzt zufälligerweise als Gast in diesem Club. Er hört die Mäuse und erkennt sie. Als Kommissar K. die Mäuse verhaften will, können sie jedoch fliehen und besteigen einen Zug in Richtung London. Kommissar K. folgt ihnen mit seinem Auto nach. Ein Informant informiert den Kommissar, dass die Mäuse nach Paris wollen. Auf der Fähre kann der Kommissar sie jedoch stellen. Kurz vor der Verhaftung rutschte der Kommissar aus und fiel ins Wasser. So waren die Mäuse gerettet und konnten Paris erreichen. Eine lustige Geschichte. Wundervoll illustriert mit bunten Bildern. Der Clou bei diesem Buch ist, dass man die Geschichte nicht nur lesen, sondern auch hören kann. Es ist ein Krimi-Musical für Kinder. Die Noten der Lieder sind auch im Buch vorhanden und auf der CD kann man nicht nur die Geschichte hören, sondern auch die entsprechenden Lieder. Man hat also hier verschiedene Optionen. Toll gemacht, nicht nur lesenswert, sondern auch hörenswert. So kann man Kindern Musik nahebringen, in diesem Fall Jazz. Sehr empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Pecorinos" von Franz-David Baumann

    Die Pecorinos

    anette1809

    30. January 2011 um 09:18

    Die Story ist spannend, kindgerecht umgesetzt und erhält durch die Verkörperung der Charaktere durch Tiere einen ganz besonderen Pfiff. Die jazzigen Songs haben Ohrwurmqualität und packende Refrains, bei denen man einfach mitsingen muss. Die CD habe ich bereits unzählige Male rauf- und runtergehört und ich muss sagen: das Mäusical braucht sich hinter keiner großen Bühnenshow zu verstecken, weil es nämlich selbst ganz große Show ist! Zum Glück ist "Die Pecorinos: Ein Krimi-Mäusical" der Auftakt zu einer neuen Buch-mit-CD-Reihe, so dass sich der Leser bzw. Hörer bereits auf weitere "Mäusicals" freuen kann! Meine ausführliche Rezension gibt es auf meinem Blog "Katze mit Buch" und bei Lies-und-lausch zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Pecorinos" von Franz-David Baumann

    Die Pecorinos

    Sanicha

    03. November 2010 um 10:57

    Meine Rezension: Das Buch „Die Pecorinos – Ein Krimi Mäusical“ von den Autoren Franz-David Baumann und Henk Flemming ist ein wunderschönes Buch, welches dem Kind ein Musical kindgerecht näher bringt. Der Mix aus Text und Lieder die nahtlos ineinander übergehen, ist einfach klasse und gefällt mir sehr gut. Die einzelnen Lieder passen sich nahtlos in die Texte ein und dadurch wird die Geschichte erst so richtig vervollständigt. Die Texte sind leicht verständlich und lassen sich sehr gut und flüssig vorlesen. Es gefällt mir auch sehr gut, dass sich die komplette Geschichte samt Liedern auch auf der beiliegenden CD befindet. So muss man die Geschichte nicht unbedingt selbst vorlesen, sondern kann sich diese vorlesen lassen. Die Sprecher sind sehr gut auf der CD zu verstehen und daher ist es ein richtiger Hörgenuss für Groß und Klein. Meiner Tochter (4 Jahre) gefällt das Buch auch sehr gut, ganz besonders die Lieder haben es ihr angetan. Nach ein paar Mal anhören, konnte sie diese dann auch schon leicht mitsingen. Da das Buch aber erst ab 7 Jahre gedacht ist, denke ich versteht sie den genauen Zusammenhang zwischen den Liedern und der Geschichte noch nicht so ganz. Aber das stört sie nicht, da sie total gerne mitsingt und die Lieder bieten sich dazu ja auch an. Mir gefällt es sehr gut, wie die Lieder die Geschichte weiter erzählen. Die Zeichnungen gefallen mir auch richtig gut. Sie sind Kindgerecht und man kann bei einigen Bildern toll auf Entdeckungstour gehen. Meine Tochter liebt es wenn ich ihr vorlese und sie sich dabei die Bilder anschauen kann um zu schauen, wo sich die Mäuse der Pecorinos auf dem Bild befinden und was sie gerade erleben. Das Buch ist sehr gut gelungen und es bringt den Kindern ein Musical auf verständliche weise kindgerecht näher. Die Geschichte rund um die Pecorinos hat mir sehr gut gefallen. Mit dem Buch „Die Pecorinos“ startet der Verlag Terzio eine witzige, interessante aber auch abenteuerliche Buchreihe in Form eines „Mäusicals“. Fazit: Ein richtig schönes „Mäusical“-Buch, welches aufjedenfall durch die Art und Weise wie es aufgebaut ist überzeugt. Da es schön Kindgerecht ist, ist es ein Hörgenuss für Klein und Groß. Man kann gemeinsam mit der Familie abtauchen in die Welt der Pecorinos und es macht Spaß der CD zu lauschen oder die Geschichte selbst vorzulesen. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Sehr gut gelungen und umgesetzt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks