Franz Brandl Brandls Barbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brandls Barbuch“ von Franz Brandl

BAR-KNOW-HOW VON APERITIF BIS ZWETSCHGENWASSER Mit diesem Buch stellen der bekannteste deutsche Barmeister Franz Brandl und der renommierte Food-Fotograf Bodo A. Schieren einen außergewöhnlich exklusiv gestalteten und informativen Wegweiser durch die internationale Welt der Getränke vor. Ob Spirituosen, Liköre, Aperitifs oder Champagner, es bleibt keine Frage unbeantwortet. Alles Wissenswerte von der Geschichte und Entwicklung der Bar und der Bargetränke, der Einrichtung und Ausstattung einer Bar bis hin zur Praxis des Mixens wird ausführlich beschrieben. Über 300 Rezepte, klassisch und „en vogue“, geben Einblick in die internationale Welt der Mixgetränke. Ein komplettes Getränkelexikon informiert über die Entstehungsgeschichte, die Herstellung und die Qualität weltbekannter Getränke. Mit bestechend schönen Fotografien ausgestattet, präsentiert sich das gesamte Werk mit einer Qualität und Aussagekraft, die schon beim Lesen die Genüsse erahnen läßt.

Basisliteratur für Bartender. Gerade der Teil, der die Warenkunde behandelt, ist sehr nützlich.

— ThomasMajhen

Stöbern in Sachbuch

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Basisliteratur für Bartender

    Brandls Barbuch

    ThomasMajhen

    11. August 2016 um 15:17

    Das Buch hat zwar nun schon ein paar Jahre auf dem Buckel, gehört für mich aber zu den besten dieser Art. Reichlich bebildert und mit einem sehr großen Warenkunde-Teil, wurde es nicht umsonst mit der Goldmedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet. Beim Verfassen meines eigenen Buches "Die Barfibel" habe ich u.a. Brandls Barbuch als Quelle genutzt und aus ebenjener Warenkunde reichlich geschöpft.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks