Franz Fühmann

 4,2 Sterne bei 88 Bewertungen

Lebenslauf von Franz Fühmann

Franz Fühmann, am 15. Januar 1922 in Rochlitz/Riesengebirge geboren, gehörte zu den bedeutendsten Schriftstellern Nachkriegsdeutschlands. Neben Erzählungen, Essays, Novellen, Gedichten sowie Kinderbüchern verfasste Fühmann zahlreiche Nachdichtungen. Zu den vielen Auszeichnungen seines Schaffens zählen der Heinrich-Mann-Preis und der Geschwister-Scholl-Preis. Er starb am 8. Juli 1984 in Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Franz Fühmann

Neue Rezensionen zu Franz Fühmann

Cover des Buches Am Schneesee (ISBN: 9783356020953)Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Am Schneesee" von Franz Fühmann

Fischers Fritz war gestern, heute ist es das Schneeseerehfeedrehzehweh
Buchfresserchen1vor 2 Jahren

Die kleine Fee wohnt am Schneesee mit ihrem Schneeseereh. Sie hat 66 Zehen. Einer davon ist ein Drehzeh und der schmerzt. Da geht sie zur Hexe und erhofft sich von ihre eine Lösung für das Problem.
Ob die Hexe vielleicht einen Schneesee-reh-fee-dreh-zeh-weh-tee hat, der ihr helfen kann?

Fischers Fritz war der bisher schwierigste Zungenbrecher den ich kannte, aber diese Buch vorzulesen toppt es bei Weitem. Da kommen mitunter schon sehr viele lange Schneeseerehfee Wörter zusammen und auch die Heckenhexe mit den Hackenhaxen ist nicht wirklich leicht über die Lippen zu bringen.
Wie gut das alles was im Buch beschrieben wird auch toll bebildert ist. Da kann man selbst bei Versprechern noch erfahren was wirklich passiert ist.

Ich kann dieses Buch für Kinder im letzten Kindergartenjahr, die gerne mit Worten spielen, wärmstens empfehlen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lob des Ungehorsams (ISBN: 9783356016055)Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Lob des Ungehorsams" von Franz Fühmann

Manchmal ist es gut, wenn man nicht immer lieb und angepasst ist.
Buchfresserchen1vor 2 Jahren

Die 7 Geißlein wohnen mit ihrer Mutter in einem schönen Häusschen am Waldrand. Mutter Geiß hat liebe, angepasste Kinder. Wenn sie etwas verbietet halten sich die Geißlein dran. Zumindest 6 ihrer Kinder, denn das 7. Geißlein ist einfach zu neugierig. Als Mutter Geiß verbietet an die Standuhr zu gehen, da sie sonst kaputt gehen könnte , hören die 6 braven Geißlein auf sie.Das 7. Geißlein aber muss unbedingt wissen was im Uhrenkasten ist. Leider geht die Uhr tatsächlich kaputt und Mutter Geiß schimpft. Aber als sie eines Tages unterwegs ist kommt der Wolf. Die Geißlein müssen sich verstecken. Alle werden vom Wolf gefunden und gefressen, nur das 7. Geißlein findet er nicht. Da es schon mal in den Uhrenkasten geschaut hatte, wusste es das dieser einen Hohlraum hatte und dort konnte es sich unerkannt vor dem Wolf verstecken.


Eine Geschichte in Anlehnung an das Märchen der Gebrüder Grimm. Wie gut , dass es auch Kinder gibt die ihre Neugier nicht bezwingen können und auch mal was Verbotenes tun müssen um neue Erfahrungen zu machen und den Dingen auf den Grund zu gehen. Manchmal sind diese Erfahrungen dann lebensrettend. Ein schönes Bilderbuch, das noch ein bisschen Hintergrundgeschichte zum Märchen von den 7 Geißlein gibt. Es ist schön gestaltet und sicherlich ist jeder mal brav und angepasst und gerne auch mal dabei etwas Verbotenes zu tun. Manchmal auch nur in Gedanken. Man erkennt schon gleich zu Beginn,welches der Geißlein einfach anders ist und die Sache näher untersuchen wird. Das Geißlein musste schon sein Spielauto auseinander bauen, nachdem es ein Rad verloren hat. Schön für die Kinder, das aus so einer verbotenen Situation, für die man vielleicht auch mal Ärger kassieren musste, doch noch etwas Gutes erwachsen kann.
Wir können diese Buch für Kinder ab 4 Jahren empfehlen

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Am Schneesee (ISBN: 9783356020953)Osillas avatar

Rezension zu "Am Schneesee" von Franz Fühmann

ATEMRAUBENDE SPRACHAKROBATIK VOM FEINSTEN!
Osillavor 4 Jahren

Vor kurzem stieß ich durch das World Wide Web auf "Am Schneesee" von Franz Fühmann und Kristina Andres. Der Text strotzt nur so von langen Zungenbrechern und die Zeichnungen dazu erzählen die wunderbare Geschichte der Schneeseekleerehfee und ihrem Drehzehweh.

Autor und Illustratorin:

Franz Fühmann (geboren 1922) war Autor und schrieb Erzählungen, Essays, Gedichte, Kinderbücher sowie Nachdichtungen. Er erhielt den „Heinrich Mann Preis“ und mehrfach „Die besten 7“ sowie den „Luchs“. Franz Fühmann starb 1984 in Berlin.

Kristina Andres ist Illustratorin. Sie studierte Malerei und Zeichnung in Hamburg und illustriert seither Kinderbücher. Sie veröffentlichte bereits über zehn Bücher und erhielt bereits mehrere Auszeichnungen.

Inhalt:

Am Schneesee lebt eine Fee, die es liebt ihre Zehen zu drehen. Doch eines Tages wird sie übermütig und dreht ihren Zeh zu sehr, sodass er schrecklich weh tut. So geht sie zur Heckenhexe, die ihr mit einem Tee Linderung verschafft.

Kritik und Fazit:

Bei diesem Buch steht nicht eine umfangreiche oder vielschichtig Handlung im Mittelpunkt, vielmehr geht es hier um Witz und Spaß beim Lesen. Verschachtelte Zungenbrecher bilden einen witzigen Text, der für den Vorleser eine wahre Herausforderung darstellt.
Die bunten und freundlichen Illustrationen begleiten den Text und transportieren den manchmal etwas schwer zu verstehenden Text, da dieser durch die Zungenbrecher gerade gegen Ende einiges an Aufmerksamkeit abverlangt.

Wer die Geschichte der Schneeseekleerehfee als kleinen Zeichentrickfilm oder dergleichen anschauen möchte, der muss nur bei YouTube nachsehen, hier sind einige Videos zu entdecken.

"Am Schneesee" ist ein wunderbar witziges Buch für groß und klein. Meine Kinder und ich hatten großem Spaß, den ungewöhnlichen Text und die schönen Illustrationen zu entdecken. Dieses Buch sollte bei jedem Kind im Bücherregal stehen, da es die Freude am Lesen fördert und großen Spaß bereitet.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 137 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks