Das ultimative Astronomie-Buch

Cover des Buches Das ultimative Astronomie-Buch (ISBN: 9783981373912)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das ultimative Astronomie-Buch"

Dieser großformatige Farbband führt dem Leser in die schrille Traumwelt der heutigen Astronomen. Die meisten Leute glauben leider an die völlig unhaltbaren Theorien dieser angeblichen Wissenschaftler. Dieses Buch zeigt in einfacher und eindeutiger Form, dass alle astronomischen Theorien falsch sind. Hier sind zu nennen: Die Kepler’schen Gesetze, die gesamten Gravitations¬gesetze, die Massenberechnung der Himmelskörper, die Größenberechnung sämtlicher Himmelskörper, der innere Aufbau der Planeten und der Sonnen (Sterne), die Urknalltheorie, die Theorie der „Dunklen Materie“ und viele andere Dinge, welche den Leser in Erstaunen versetzen werden.
Wenn man von ihren komischen Theorien absieht, hat die Astronomie in den letzten 50 Jahren allerdings einen gewaltigen Fortschritt erzielt. Dieser basiert einzig und allein auf gewaltige technische Errungenschaften, nämlich der Raketentechnik, der Funktechnik (basierend auf Tesla, der schon vor 100 Jahren gesagt hat, dass man mit dem Mars in Funkkontakt treten könne, wofür er müde belächelt wurde), sowie der geheim gehaltenen Antigravitations¬technik (basierend auf den inzwischen verstorbenen Genies Joseph H. Cater, ohne den dieses Buch nicht möglich gewesen wäre. Dieses Buch stellt die Ausarbeitung der astronomischen Theorien und auch der Schriften des als „Propheten“ bezeichneten Jacob Lorber dar. In dessen Schriften findet sich tausend Mal mehr über den Aufbau und die Oberflächenbeschaffenheit anderer Planeten und Sterne. Im Gegensatz zu der Meinung der Astronomen ist nämlich auch die Oberfläche der Sonne und der Sterne bewohnbar. Hiervon ist die heutige Astronomie noch Lichtjahre entfernt. Im Geheimen werden zwar andere Planeten besucht und dort Weltraumstationen errichtet, aber davon dringt leider nicht das Geringste an die Öffentlichkeit durch.
Aber immerhin existieren von den Weltraumsonden der NASA, der ESA der russischen Weltraumbehörde Roskosmos eine gewaltige Anzahl von Aufnahmen der Planeten und Monde unseres Sonnensystems, von denen die wichtigsten in diesem fast 700-seitigem Werk zu finden sind. Insgesamt sind ca. 1700 Farbfotos und Abbildungen vorhanden. Allein dies macht dieses Buch schon einmalig und deswegen halten wir den Preis auch für angemessen, umso mehr, da nur 100 Stück von diesem außergewöhnlichen Werk existieren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981373912
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:668 Seiten
Verlag:Ferzak
Erscheinungsdatum:14.07.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks