Einigkeit, Unrecht und Freiheit

Einigkeit, Unrecht und Freiheit
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Einigkeit, Unrecht und Freiheit"

Franz Fricker ist blind aus dem verlorenen Ersten Weltkrieg in
seine oberschwäbische Heimat zurückgekehrt. Vier vergeudete
Jahre liegen hinter ihm. Für ihn wie für viele seiner Landsleute ist
eine Welt zusammengebrochen und die Zukunft ungewiss. Wie
soll es mit ihm und seinem ausgezehrten Land weitergehen? Wo
soll er in dem neuen Staat, der das Kaiserreich beerbt hat, politisch
tief gespalten ist und sich von den Siegern demütigen lassen
muss, seinen Platz und sein Auskommen finden? Wie wird sein
Leben an seinem neuen Wohnort Ochsenhausen und in seiner
Ehe mit einer Geschäftsfrau aussehen?
Diese Zeit ist geprägt von schier unüberwindlichen Problemen.
Dann kommt ein Führer, der Unglaubliches zu vollbringen scheint
und vielen Deutschen wieder Hoffnung gibt. Seine Herrschaft
mündet aber schließlich in einer Katastrophe –
im größten Unrecht, das die Welt je gesehen hat. Und Franz hat
seinen Teil dazu beigetragen …
Der vorliegende zweite Band von „Einigkeit, Unrecht und
Freiheit“ erzählt Franz Frickers Lebensgeschichte zwischen 1918
und 1945.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783947348121
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:384 Seiten
Verlag:Biberacher Verlagsdruckerei
Erscheinungsdatum:22.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks