Gedenktafeln erzählen Augsburger Geschichte

Cover des Buches Gedenktafeln erzählen Augsburger Geschichte (ISBN:9783939645733)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gedenktafeln erzählen Augsburger Geschichte"

Von den Römern bis in die Wiederaufbaujahre: Fast 300 Gedenktafeln und -inschriften führen durch Augsburgs Stadtgeschichte.§Elf Augsburg-Bücher hat der Stadthistoriker Franz Häußler bereits verfasst doch sein jüngstes Werk mit dem Titel Gedenktafeln erzählen Augsburger Geschichte ist sein Buch mit der weitaus längsten Vorlaufzeit. Seit dem Jahr 1981 befasst sich Häußler mit den in seiner Heimatstadt verstreuten Erinnerungsmalen. Auslöser dafür war eine Zeitungsserie in der Augsburger Allgemeinen , die 1987 nach 150 Folgen endete. Doch das Interesse an Gedenktafeln und Gedenkinschriften hat Franz Häußler seitdem nicht mehr verloren. In seinem zwölften Buch zu Augsburg hat der Stadthistoriker insgesamt 283 Erinnerungsmale porträtiert und ihre Geschichte mit 530 Abbildungen erklärt.§Franz Häußlers Buch zu den Augsburger Gedenktafeln und Gedenkinschriften ist ein bislang einzigartiges Grundlagenwerk. Herausgegeben wurde §dieses Buch von der Stadt Augsburg aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Friedrich-Prinz-Fonds, aus dessen Mitteln das Erscheinen dieser Publikation gefördert wurde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939645733
Sprache:
Ausgabe:Geheftet
Umfang:264 Seiten
Verlag:Context Verlag
Erscheinungsdatum:17.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks