Franz Hauleitner , Rudolf Hauleitner Wiener Hausberge

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wiener Hausberge“ von Franz Hauleitner

'Wiener Hausberge' – dieser Begriff umschließt das Gebiet südlich des Wienerwalds und rund um Hohe Wand, Schneeberg, Rax, Veitschalpe und die Fischbacher Alpen und zählt somit noch zu den Naherholungsgebieten der Landeshauptstadt. Die Wander- und Kletterberge der Wiener übersteigen, im Gegensatz zum Wienerwald, bereits deutlich die 1000-Meter-Marke. Dabei präsentieren diese Berge zwischen Triestingtal und Wienerwald, südlichem Wiener Becken und der Grenze zur benachbarten Steiermark einen ganz eigenen, unverwechselbaren Landschaftstyp. Durch die harmonische Mischung aus Föhrenwald, hellem Kalkfels und sattgrünen Wiesen sind die Berge und Täler um Rax und Schneeberg längst als 'Gutensteiner- oder Miesenbach-Landschaft' bekannt und beliebt geworden. Gewiss fehlen den Wiener Hausbergen besonders markante und bizarre Formen, doch verleiht die überraschend unberührte Natur den Streifzügen durch dieses Gebiet einen ganz besonderen Reiz. Rudolf und Franz Hauleitner kennen die Berge vor ihrer Haustür bestens. So ist auch die 6. Auflage dieses Rother Wanderführers topaktuell. Höhendiagramme bieten auf einen Blick eine Übersicht über die geplante Wanderung. Die wichtigsten Informationen stehen zusammengefasst am Beginn der Beschreibung. Farbige Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und kurz gefasste, aber gründliche Wegbeschreibungen ermöglichen die Orientierung auf Tour ohne zusätzliches Kartenmaterial. Die vielen Farbbilder sind jetzt noch großzügiger und wecken die Lust auf das Entdecken der vielfältigen Natur in den Wiener Hausbergen. Die farbige Schwierigkeitsbewertung aller Routen und eine farbige Übersichtskarte erleichtern die Auswahl der Ziele.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen