Franz Herre Napoleon Bonaparte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Napoleon Bonaparte“ von Franz Herre

Napoleon Bonaparte ist 200 Jahre nach seiner Erhebung zum ersten Kaiser der Franzosen wieder aktuell geworden. Immer noch wird er unterschiedlich beurteilt: einerseits als Despot im eigenen Land und Eroberer wie Unterdrücker anderer Länder und Völker – andererseits als Neuordner Frankreichs und Fortschrittsbringer in Europa. Franz Herre, der bekannte Biograf und exzellente Kenner der französischen und europäischen Geschichte, porträtiert den faszinierenden Mann in all seinen Facetten und bezieht die positiven wie negativen Seiten seines Werkes in das Gesamtbild ein. Napoleons Imperium währte nicht lange, seine Fremdherrschaft war bald abgeschüttelt, doch der von ihm geweckte Nationalismus wie die von ihm vermittelten Errungenschaften wirkten fort, sodass er auch als ein Wegbereiter des modernen Deutschland zu gelten hat. Durch die Herausarbeitung dieses Aspektes unterscheidet sich diese Biografie deutlich von einschlägigen französischen Darstellungen.

Stöbern in Biografie

Das Verbrechen

Ein unglaublich gut recherchiertes Buch, das anhand der Mordserie an den Osage Indianern wieder einmal zeigt wie sehr Geld die Welt regiert.

Betsy

Ein deutsches Mädchen

Einblicke in Kindheit und Jugend in der Naziszene

Kaffeetasse

Adele: ihre Songs, ihr Leben

Gute Biographie, durch die auch Fans noch Neues über Adele erfahren. Mehr Fotos wären aber schön gewesen!

Cellissima

Rilke und Rodin

Eine durch und durch lesenswertes, weil ungemein lehrreiches Sachbuch.

seschat

Max

Wortgewaltige Schilderung des Jahrhunderkünstlers Max Ernst, fulminant und fesselnd, wie sein Leben und sein Werk.

Aischa

Ein Leben ist zu wenig

Guter Rhetoriker. Mit Privatem sehr zurückhaltend. Das Buch ist Geschichtsunterricht aus linker Perspektive. Nicht mehr. Nicht weniger.

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Napoleon" von Franz Herre

    Napoleon Bonaparte

    Micha_M

    15. September 2012 um 18:14

    "Napoleon" ist wie der Name verrät eine Biografie über Napoleon. Ich finde, dass das Buch gut geschrieben und sehr informativ ist. Man erfährt alles über den Aufstieg Napoleons nach der Französischen Revolution, über sein zu großes Machtstreben und letztendlich dem daraus folgenden Untergangs Napoleons. Des Weiteren erfährt man, wie Napoleon Kriege geführt hat und wie gut er Menschen beeinflussen konnte. Wenn man sich etwas für Geschichte interessiert, ist dieses Buch wirklich zu empfehlen. Ich denke, dass man durch eine solche Biografie schon sehr viel lernen kann. Viele Informationen und Daten. Zum Schluss auch noch eine Zeittafel, welche alle Etappen nochmals kurz zusammenfasst. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut (für einen geringen Preis ein wirklich starkes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks