Franz Hillebrandt Jagdsaison

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jagdsaison“ von Franz Hillebrandt

Robert Krugk, Kleinstadt-Gynäkologe und Sonntagsjäger, lauert von seinem Hochsitz aus schon seit Wochen auf das Erscheinen eines besonders kapitalen Rehbocks. Stattdessen dringt an einem heißen Sommerabend ein Liebespaar in das Jagdrevier des Arztes ein: seine ausnehmend hübsche Praktikantin, in der er sich heillos verknallt hat, und ihr Galan, ein in jungen Jahren bereits verfetteter Beamter. Ohne sich weiter zu besinnen, streckt Krugk den Nebenbuhler mit der Flinte nieder und stellt daraufhin, von Geilheit übermannt, dem Objekt seiner Begierde nach. Der Mord und die anschließende Verführung der Praktikantin setzen einen rasanten Automatismus in Gang, in dessen Folge die moralischen Fundamte des westfälischen Provinznestes, ja die gesamte sittlich-soziale Ordnung der Region völlig aus den Fugen geraten.
Franz Hillebrandt erzählt in seinem außerordentlichen Romandebüt von den Perversionen, Aberrationen und Bestialitäten, die Bildungselite und Geldadel nur mühsam unter der Oberfläche einer bürgerlichen Existenz zu bändigen vermögen, in Ausnahmesituationen aber erbarmungslos den schönen Schein durchbrechen. Der Autor zeichnet ein furioses Psychogramm der Gegenwart, das in seiner Radikalität mit vollem Recht auch den Titel „German Psycho“ tragen könnte.

Stöbern in Romane

Die Seefahrerin

dieses Buch hat mich aufgrund der drastischen Schilderungen und des nicht eingängigen Schreibstils runtergezogen

Gudrun67

Alles wird unsichtbar

Beginnt stark, verliert aber im 2. Teil und holt den Verlust nicht mehr auf.

Simonai

Die goldene Stadt

Ein makelloser und sehr bunter historischer Roman über den Entdecker Rudolph August Berns, der Machu Picchu entdeckte.

hundertwasser

Der Weihnachtswald

Eine schöne Geschichte, mit einem etwas zu langen Mittelteil

Judiko

Mein Leben als Hoffnungsträger

Anfangs eine leicht zu lesen wirkende Geschichte, entfaltet sie ihre Vielfalt und Tiefgründigkeit im Lauf des Buches

Buchraettin

Die Schatten von Ashdown House

Spannung gepaart mit Mystik = Lesegenuß pur

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks