Franz Hohler Spaziergänge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spaziergänge“ von Franz Hohler

Hohlers Spaziergänge – eine Erkundung dessen, was Heimat sein könnte Vor gut einem Jahr hat Franz Hohler mit einem außergewöhnlichen Projekt begonnen. Er hat jede Woche einen besonderen Spaziergang unternommen und er hat Woche für Woche festgehalten, was ihm auf diesen Spaziergängen begegnet ist. Ein Jahr lang ist er zu diesen Spaziergängen losgezogen, 52 mal hat er die nähere und weitere Umgebung von Zürich und anderen Orten erkundet, an denen er sich in diesem Jahr aufgehalten hat – und herausgekommen ist dabei eine Schule der Wahrnehmung und eine Erkundung dessen, was Heimat sein könnte, die einmalig ist und ihresgleichen sucht.

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Lebensbeschreibung einer Frau, die trotz vieler Widerstände ihren Weg geht. Konnte mich nicht restlos überzeugen.

Bibliomarie

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen