Franz Josef Kofler

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Rauhe Sonnseite

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    Rauhe Sonnseite

    Sternenstaubfee

    08. July 2011 um 15:36 Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    In diesem Buch läßt uns der Autor Franz Josef Kofler an seinen Kindheitserinnerungen teilhaben. Er beschreibt aus seiner ganz eigenen persönlichen Sicht, wie er das Leben früher auf dem Bauernhof in den Bergen erlebt hat. Es war hart, entbehrungsreich und wurde vom Wetter und der Kirche bestimmt, und doch liest man aus jeder Zeile heraus, wie glücklich er trotzdem war. Es ist ein ganz bemerkenswertes Buch! Das Leben vor hundert Jahren war so ganz anders als das Leben, das wir heute kennen, und dieses Buch bietet die Möglichkeit, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    Rauhe Sonnseite

    sternthaler75

    30. April 2011 um 09:42 Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    Dort, wo es Sonnenseiten gibt, sind sicher auch Schattenseiten. Auch in den Bergen. Denn dort lebt Kofler in seiner Kindheit. Und er berichtet uns von seinem Leben, von der Arbeit als Kind, die für unsere Kinder heutzutage sicherlich unvorstellbar wäre. Sein Leben spielt um die Jahrhundertwende, und wir dürfen ihn begleiten. Da geht es zum Beispiel um Kirchgänge, jede Menge sogar. Zu der Zeit, und auf einigen Höfen vielleicht auch noch heute, waren die Menschen sehr gläubig. Und so gab es zu jedem erdenklichen Grund auch einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    Rauhe Sonnseite

    Klusi

    Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    Franz Josef Kogler ist, als ältester von 8 Söhnen, in einer Osttiroler Bergbauernfamilie aufgewachsen. Es ist eine ganz eigene Welt, die er in „Rauhe Sonnseite beschreibt. Das Tagewerk war hart und die vorhanden Gerätschaften nicht sehr zahlreich, sondern häufig nur behelfsmäßig. Oft musste ein Werkzeug geliehen werden. Nachbarschaftshilfe war zur damaligen Zeit ganz selbstverständlich, und wenn es darum ging, das Feld zu bestellen oder die Ernte einzubringen, oft im Wettlauf gegen das Wetter, arbeiteten alle zusammen, so gut es ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    Rauhe Sonnseite

    sarahsbuecherwelt

    03. April 2011 um 11:25 Rezension zu "Rauhe Sonnseite" von Franz Josef Kofler

    Das Leben 1900 war sicherlich nicht leicht und schon gar nicht auf einem Bauernhof. Doch wie fühlte es sich für die einzelnen Personen an, was erlebten sie und wie war die Zeit damals generell? Einen kleinen Eindruck davon, vermittelt dieses Buch. Schon das Cover zeigt, wie ärmlich die Verhältnisse waren. „Rauhe Sonnseite“ ist eine Art Biographie über Franz Kofler und seine Kindheit auf einem Tiroler Bergbauernhof. In kleinen Episoden versucht der Autor seine Erlebnisse, Eindrücke und Gefühle aus einer strengen, aber glücklichen ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks