Macht aus Stein und Glauben

von Franz Josef Mundt 
3,0 Sterne bei3 Bewertungen
Macht aus Stein und Glauben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Thommy28s avatar

Netter historischer Roman aus der Zeit des 12. Jahrhunderts

Alle 3 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Macht aus Stein und Glauben"

Das Bergische Land im 12. Jahrhundert. Der erste Sonntag im August ist für die Menschen in der Burg Berge ein denkwürdiger Tag. Auf seinem Sterbebett vermacht Graf Gottfried von Aue dem Burgkaplan Domeniko eine Schatulle voller Silbermünzen. Doch als Domeniko die Schatulle nach dem Tod des Grafen an sich nehmen will, ist sie verschwunden.
Graf Gottfrieds Erbe ist sein Sohn Rudolf. Mit dem Bau einer neuen Burg über der Wupper will er seine Macht für jeden sichtbar demonstrieren. Doch damit schafft sich der junge Graf mächtige Feinde. Geldgierige Mönche, brutale Räuber und kriegerische Nachbarn bedrohen seine Herrschaft über das Bergische Land. Könnte ein feindlicher Normanne die Rettung aus der gefährlichen Lage bringen?
Franz-Josef Mundts akkurat recherchierter Roman führt weit zurück in die Geschichte des Bergischen Landes. Der profunde Kenner der bergischen Geschichte beschreibt spannend das Leben von Mönchen und Rittern, Grafen und Bauern und zeichnet ein Bild des Mittelalters voll leidenschaftlicher Frömmigkeit und teuflischer Intrigen.
Lassen Sie sich in eine längst vergangene Zeit entführen, zu den Anfängen des Herzogtums Berg – fesselnd vom ersten bis zum letzten Satz.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866804784
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:288 Seiten
Verlag:Sutton
Erscheinungsdatum:04.05.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks