Franz König

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Franz König

Auf meiner vierwöchigen Chinareise von Chengdu über Wudangshan-Hangzhou-Suzhou nach Shanghai im September 2016 hatte ich das große Vergnügen, Prof. Min Wang kennen zu lernen. Als zweisprachiger Führer der von der medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng organisierten Reise unterhielt uns Min Wang regelmäßig mit verschiedensten Erzählungen aus dem unerschöpflichen Schatz der chinesischen Kultur. Faszinierend war für mich der Gegensatz zwischen der teilweise völlig andersartigen Figuren- und Mythenwelt und den immer wieder aufblitzenden Parallelen zu den abendländischen Götter- und Heldensagen. Das war eine enorme Bereicherung, da mich seit meiner Kindheit die große Begeisterung für Mythologie gepackt hatte. Min Wangs höchst unterhaltsame Erzählweise brachte mich als Germanisten und Historiker auf die Idee, ihm vorzuschlagen, eine Sammlung seiner Erzählungen schriftlich festzuhalten und zu publizieren. Erfreulicherweise konnte ich Felix Winter als profunden Kenner europäischer Märchenliteratur für die Mitarbeit gewinnen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Franz König

Cover des Buches Die Weisse Schlange (ISBN: 9783943314410)

Die Weisse Schlange

 (1)
Erschienen am 09.10.2019
Cover des Buches Gedanken für ein erfülltes Leben (ISBN: 9783222131622)

Gedanken für ein erfülltes Leben

 (1)
Erschienen am 01.09.2004
Cover des Buches Franz Kardinal König (ISBN: 9783702226305)

Franz Kardinal König

 (0)
Erschienen am 01.02.2005
Cover des Buches "Mein Opa hat 'nen Knall!" (ISBN: 9783961360833)

"Mein Opa hat 'nen Knall!"

 (0)
Erschienen am 30.06.2020
Cover des Buches "Mein Opa hat 'nen Knall!" (ISBN: 9783961360819)

"Mein Opa hat 'nen Knall!"

 (0)
Erschienen am 30.06.2020

Neue Rezensionen zu Franz König

Cover des Buches Die Weisse Schlange (ISBN: 9783943314410)MoMes avatar

Rezension zu "Die Weisse Schlange" von Min Wang

22 erlesene und eigentümliche Märchen
MoMevor 2 Jahren

Das schlichte Cover mit der im Hintergrund wachenden weißen Schlange gefiel mir. Auch der Aufbau der Sammlung war klug, durchdacht und angenehm gegliedert. Besonders schön war die Kalligrafie.

Etwas irritiert war ich vom Inhaltsverzeichnis. Die Seitenzahlen passten nicht zu den jeweiligen Anfängen der einzelnen Erzählungen, sondern lagen eher mittendrin. Dafür war das rote Lesebändchen passend zum Buch.

Die ausgewählten Märchen, Legenden und Mythen wurden einfach, aber eindrucksvoll geschildert. Nach jedem kulturellen Schatz gab es eine Erklärung zu den Hintergründen. Das war sehr interessant, weil hier unter anderem Vergleiche zu Volksmundglauben anderer Länder gezogen worden sind. So zeigten die Autoren nicht nur Unterschiede auf, sondern auch Gemeinsamkeiten.

Wirklich spannend war für mich, wie diese Erzählungen in den Kontext zur chinesischen Kultur gesetzt wurden. Dies eröffnete einen ganz anderen, intimeren Einblick in die Seele Chinas.

Von den Liebesgeschichten hatte mich am meisten “Liang Shanbo und Zhu Yingtai” berührt. Ein schönes Märchen mit zwei Schmetterlingen am Ende. Konnte ich mir richtig gut vorstellen und war mal was anderes als Drachenkönige und Besuche beim Jadekaiser.

Der Mix in “Die weiße Schlange: Mythen, Märchen und Legenden aus China” war wirklich gut hervorragend. So gab es auch Bezüge zum Dao- und Buddhismus, während bei anderen Erzählungen der Fokus auf die erstrebenswerten Tugenden gelegt wurde. Sehr gelungen war meiner Meinung nach, dass es in dieser Sammlung auch Erzählungen von ethnischen Minderheiten wie der Han-Chinesen oder der Mongolen schafften. Das erweiterte den Schatz an Volksmunderzählungen besonders schön.

China können wir zwar auch mit dieser Sammlung nicht zur Gänze begreifen, aber definitiv einen Blick hinter den Vorhang auf einen unglaublich großen Schatz kultureller Kostbarkeiten werfen.

Fazit:
Eine lohnenswerte Sammlung der bekanntesten Märchen, Legenden und Mythen aus China mit wertvollem Hintergrund Wissen angereichert. Absolut empfehlenswert für alle, die diese Thematik spannend und interessant finden.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Franz König?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks