Franz Kafka Franz Kafka: Das Urteil

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(5)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Franz Kafka: Das Urteil“ von Franz Kafka

Franz Kafka: Das Urteil von Franz Kafka.

"Das Urteil", "Die Verwandlung" und "Vor dem Gesetz" sind sehr zu empfehlen.

— Hazel93
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es lässt einen völlig leer zurück

    Franz Kafka: Das Urteil

    rkuehne

    20. April 2017 um 21:04

    Ich weiß nicht mehr, ob ich je schonmal Kafka gelesen hab, wenn, dann ist es lange her. Immerzu umschwebt den Autor die "Das versteht man doch eh nicht"-Aura und leider hat sich das Vorurteil bestätigt. Ein frischverlobter Sohn erzählt seinem Vater, dass er einem in Petersburg lebenden Freund nun, nachdem seine Verlobte ihn davon überzeugt hat, per Brief von der Verlobung erzählt. Daraufhin gerät er mit dem Vater in einen Streit, der damit endet, dass sich der Sohn von einer Brücke stürzt. Was will uns der Dichter damit sagen? Ich weiß es nicht und tu mich schwer, mit dem Stoff überhaupt irgendwas anfangen zu können. Es liest sich flott weg, aber gebracht hat es mir nichts.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks