Franz Kafka Franz Kafka. Die Romane

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franz Kafka. Die Romane“ von Franz Kafka

Franz Kafka - der Klassiker der europäischen Moderne in der Winkler Weltliteratur. Der neue durchgängige und ausführliche Kommentar erschließt dem Leser die literarische Komplexität der Romane Kafkas. Varianten und Entwürfe, Textbezüge und Quellen werden umfassend erläutert. Kafkas Werke werfen besondere editorische Probleme auf, da er viele seiner Texte nicht vollendet und auch nicht veröffentlicht hat. Diese Quellenlage - viel Handschriftliches, wenig Gedrucktes - gilt auch für die drei Romane »Der Verschollene«, »Der Proceß« und »Das Schloß«: Sie blieben Fragment und erschienen erst posthum. Die im S. Fischer Verlag erschienene Kritische Ausgabe bietet Kafkas Werke in ihrer ursprünglichen Anordnung, Rechtschreibung und Interpunktion und wurde der Textgestalt dieser Ausgabe zugrunde gelegt. Herausgegeben von Dieter Lamping unter Mitwirkung von Sandra Poppe.

Stöbern in Klassiker

Effi Briest

Gute Grundidee, das Buch hat mich aber nicht wirklich berührt

LuLuLux

Anne Elliot

Jane Austen ist doch immer wieder eine "Reise" wert.

el_lorene

Die schönsten Märchen

Eine schöne Märchensammlung die nicht nur Kinder in andere Welten entführt.

Belladonna

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen