Franz Keggenhoff

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Franz Keggenhoff

Erste Hilfe - das offizielle Handbuch

Erste Hilfe - das offizielle Handbuch

 (1)
Erschienen am 27.02.2007
Handbuch Sanitätsdienst  DRK e.V.

Handbuch Sanitätsdienst DRK e.V.

 (1)
Erschienen am 01.01.2007
Erste Hilfe bei Kindern

Erste Hilfe bei Kindern

 (0)
Erschienen am 03.08.2005
Erste Hilfe für Kinder

Erste Hilfe für Kinder

 (0)
Erschienen am 01.07.2010
Handbuch zur Ersten Hilfe

Handbuch zur Ersten Hilfe

 (0)
Erschienen am 01.01.2003

Neue Rezensionen zu Franz Keggenhoff

Neu
Wichmanns avatar

Rezension zu "Erste Hilfe - das offizielle Handbuch" von Franz Keggenhoff

Klein, kompakt, ausreichend.
Wichmannvor 2 Jahren

Redaktioneller Hinweis: Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Bei erster Hilfe ist die Erwartung groß. So auch bei diesem offiziellen Handbuch. Finden sich schnell benötigte Informationen?

Inhalt und Aufteilung des Buches
Richtiges Verhalten bei Notfällen, Sofortmaßnahmen, bedrohliche Amputationsverletzungen! Das sind die ersten drei Überschriften des Inhaltsverzeichnisses und bieten, wie die weiteren in großen Lettern versehenden Titel eine gute Orientierung, wenn in einer Notsituation das richtige Stichwort fehlt. Denn auch dieses bietet das handliche Büchlein: ein Indexverzeichnis zum schnellen Zugriff auf die ‚richtige‘ Behandlungsmethode. Natürlich fehlen hier Krankheiten wie Krebs, denn die Zielrichtung ist eindeutig die schnelle Hilfe, etwas bei Asthma, FSME oder Säuglingshilfe. Sogar ein Glossar  medizinischer Begriffe ist enthalten, falls der Arzt mit Fremdworten um sich wirft, denn hin und wieder lautet der abschließende Tipp, einen Rettungsdienst zu alarmieren..

Zielgruppe
Das Büchlein ist verständlich für jedermann und wäre in greifbarer Nähe gut aufgehoben.

Verständlichkeit
Sachdienlich knapp lauten die Empfehlungen. Sofern sinnvoll wird auch auf Ursachen eingegangen oder beispielsweise bei Diabetes Überzuckerung und Unterzuckerung erklärt. An vielen Stellen helfen Farbbilder, sodass ein schnelles Überfliegen der ausreichenden Erläuterungen ermöglichen, das Wichtigste schnell zu erfassen.

Umfang
Jedes Stichwort das mir als Nichtmediziner einfiel oder auch nicht einfiel, sodass ich auch anhand des Inhaltsverzeichnisses erste Hilfe suchte, brachte mir mit diesem Buch Erfolg. Das Büchlein ist somit als ausreichend zu betrachten.

Qualität
Barrierefrei würde ich persönlich das Büchlein nicht bezeichnen. Farbige Texte, bläulicher Hintergrund, aber eben dies erleichtert die Orientierung für alle, die ‚normal‘ gucken können.

Fazit
Schnelle Hilfe möglich!

Kommentieren0
0
Teilen
Klein-Alexs avatar

Rezension zu "Handbuch Sanitätsdienst DRK e.V." von Franz Keggenhoff

Rezension zu "Handbuch Sanitätsdienst DRK e.V." von Franz Keggenhoff
Klein-Alexvor 6 Jahren

Das Buch war Bestandteil der Theorie..... auf meinem kurzem Weg zum Sanitäter.
Der Autor versteht es, den i.d.R. medizinischen Laien an die Hand zu nehmen und ihn behutsam in die Thematiken des Sanitätsdienstes zu entführen. Auch komplexe Themengebiete, wie die Anatomie des Menschen werden so erklärt, dass selbst Begriffsstutzige es schnell raffen sollten. ;o)
Ich bin froh, dass dieses Buch mein Begleiter war, so konnte ich stets schnell mal nachblättern, wenn etwas nicht ganz klar war.
Der Aufbau des Buches ist selbsterklärend und übersichtlich, strukturiert und klar definiert.
Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der einen komplikationslosen Einstieg in den Sanitätsdienst sucht. Für Leute, die bereits im Vorfeld ein gewisses Basiswissen haben, dürfte es allerdings etwas zu dürftig sein. Da würde ich dann eher zu einem Fachbuch im Rettungsdienstwesen verweisen ;o)

Kommentieren0
57
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Franz Keggenhoff?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks