Franz Kreuzer

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(1)
(3)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Schneekalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Waldsterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Big Brother und seine Masken

Bei diesen Partnern bestellen:

Nobelpreis für den lieben Gott

Bei diesen Partnern bestellen:

Gigatrends

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Ohnmacht der Henker

Bei diesen Partnern bestellen:

Dürstende Knospen

Bei diesen Partnern bestellen:

Rot-Weiß-Rot in der Arktis

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit-Zauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Wo der Markstein der Schöpfung steht

Bei diesen Partnern bestellen:

Warum? - Warum nicht?

Bei diesen Partnern bestellen:

Des Menschen hohe Braut

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternenfeuer in Menschenhand

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Anfang war der Sinn

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Welt als Labyrinth

Bei diesen Partnern bestellen:

Evolution und Menschenbild

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Franz Kreuzer
  • Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Waldsterben

    Lene1277

    Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Der gebürtige Niederbayer Valentin kehrt beruflich München den Rücken und kehrt zurück in seine Heimat, um eine interessante Aufgabe in einer Glasfabrik zu übernehmen. Unter der Woche wohnt er in Zwiesel in einem Hotel, weil er erst ein geeignetes Haus für sich und seine noch in München lebende Familie suchen will. Um sich ein bisschen abzulenken von dem Job, der härter ist als er dachte, fängt er abends an Sport zu treiben. Eines Abends entdeckt er während des Joggens eine Leiche in einem Wolfsgehege. Anfangs scheint alles auf ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Waldsterben

    gaby2707

    17. May 2012 um 17:24 Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Valentin Steinberg, verheiratet, 2 Mädchen, zieht dank eines Jobangebotes aus einer Glasfabrik wieder zurück ins heimatliche Zwiesel. Bis zum Kauf eines neuen Eigenheimes wohnt er im Hotel. Bei einer seiner sportlichen Aktivitäten lernt er Biatlethin Sara kennen, die ein Praktikum bei der Zwieseler Polizei macht. Bei einem seiner abendlichen Läufe macht er eine grausige Entdeckung: Im Wolfsgehe liegt ein Mann und wird gerade zer- fleischt. Zusammen mit Sara versucht er die Hintergründe des angenommenen Selbstmordes zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Waldsterben

    Kaci

    07. May 2012 um 18:36 Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Der Niederbayer Valentin Steinberg kehrt seit Jahren wieder in seine Heimat Zwiesel im Bayerischen Wald zurück. Frau & Kinder bleiben erstmal in München zurück. Er hat ein super Jobangebot in einer Glasfabrik als Controller bekommen, dass er sich nicht entgehen lassen will. Doch als er beim joggen im Wolfsgehege eine Leiche findet und seine erste große Aufgabe in seinem Job ist, 300 Mitarbeiter zu kündigen, stellt sich ihm die Frage, ob das die richtige Entscheidung war... Den Bayerischen Wald als Schauplatz zu nehmen war eine ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Waldsterben" - Eure Träume zum "idyllischen" Leben auf dem Lande

    Waldsterben

    FranzKreuzer

    zu Buchtitel "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Liebe Krimifreunde, vor zwei Wochen ist mein erster Krimi "Waldsterben" erschienen. Er spielt im Bayerischen Wald und handelt von einem in der Großstadt erfolgreichen Niederbayern, der aufgrund eines sehr attraktives Angebots als Vorhut seiner Familie nach 20 Jahren zurück in die Heimat zieht. Das Argument "arbeiten, wo andere Urlaub machen", ein üppiges Salär und eine spannende Aufgabe haben ihn zu dieser Entscheidung gebracht. Nach einer idyllischen Anfangszeit entpuppt sich der Traumjob allerdings als nahezu unbezwingbare ...

    Mehr
    • 143
  • Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Waldsterben

    Winterzauber

    17. April 2012 um 00:15 Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Valentin Steinberg, Familienvater aus München hat seinen Traumjob als Controller in einer Glasfabrik in seiner Heimatstadt Zwiesel gefunden. Er trifft Freunde aus der Schulzeit wieder und lebt sich bald wieder in Zwiesel ein. Nachdem Valentin einen Toten im Wolfsgehege entdeckt hat, entwickelt sich sein Traumjob immer mehr zu einem Alptraum. So soll er z.B. 300 Entlassung für seinen Chef aussprechen. Beim Joggen lernt er die Polizistin Sara kennen und freundet sich mit ihr an. Inzwischen gibt es immer wieder Ungereimtheiten, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Waldsterben

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. April 2012 um 18:39 Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Valentin, verheiratet, zwei Töchter, erfolgreicher Controller wohnhaft in München nimmt in seiner Heimat Zwiesel ein unschlagbares Jobangebot in einer Glasfabrik an. Voerst wohnt er in der Woche ohne seine Familie in einer Pension, um in Ruhe nach geeigneten Immobilien zu schauen. Um für eine gescheite Freizeitgestaltung ohne Familie zu sorgen, fängt er an zu joggen und kauft sich ein Mountain-Bike. Es dauert gar nicht lange, als Valentin erkennen muss das nicht alles Gold ist was glänzt. Er bekommt die ruhmreiche Aufgabe in der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Waldsterben

    Finky

    10. April 2012 um 23:07 Rezension zu "Waldsterben" von Franz Kreuzer

    Valentin Steinberg kehrt nach vielen Jahren in seine Heimat zurück um in einer Glasfabrik zu arbeiten. Kurz nach seinem Eintreffen macht er allerdings eine grausige Entdeckung. Bei einer Jogging Tour stößt er auf eine Leiche. Gemeinsam mit der Polizistin Sara versucht er herrauszufinden warum der Mann gestorben ist. ________________________________________________________________ Meine Meinung: Das Buch ist toll geschrieben, leider hat es mich nicht 100% in seinen Bann gezogen. Die Story ist gut und auch die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks