Franz Morick , Petra Nootz C/ C++ Referenz (Professionelle Referenz)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „C/ C++ Referenz (Professionelle Referenz)“ von Franz Morick

<i>Immer noch was Neues: Referenzhandbücher für C/C++</i><BR> "Wie ging nochmal...?", "Wie schreibe ich doch gleich...?", "Gab es da nicht was...?" Jeder, der mehrere Sprachen programmieren kann oder gerade am Anfang der ersten Sprache steht, hat das gleiche Problem: Der eine beginnt, die Sprachen durcheinander zu werfen "Ach nee, das war ja gar nicht C", der andere kennt noch nicht alle Konstruktionen, die eine Sprache anbietet.<P> Das vorliegende Referenzhandbuch von Petra Nootz und Frank Morick bietet eher der einsteigenden Gruppe als den Profis eine sehr gut verständliche Referenz für C und C++. Das 1999 in der zweiten Auflage erschienene Buch ist allerdings kein Lehrbuch und auch nicht vergleichbar mit dem Klassiker <i>C Programming Language</i> von Kernighan und Ritchie, aber trotzdem ein freundlich geschriebenes Nachschlagewerk.<P> Von Datentypen über Konstrollstrukturen, von Klassen und Objekten bis hin zu Streams -- die wichtigsten Bereiche von C und C++ werden kurz und knapp erläutert. Zu jedem Abschnitt finden sich viele Beispiele und kurze Hinweise, die Einsteigern Unterstützung bei der Fehlervermeidung bieten.<P> Im Anhang des Buches finden sich Auflistungen wie der Funktionsumfang und die Header-Files, die den ANSI-C-Standard ausmachen, ebenso wie eine Liste der ANSI-C++-Klassen. Viele Stichwortverzeichnisse ergänzen diese Referenz und sichern das schnelle Auffinden der gesuchten Themen.<P> Das Handbuch bietet sich für Einsteiger und mittelmäßig erfahrene Programmierer an, erklärt gut und ist verständlich geschrieben. Es ergänzt dadurch die Menge von C und C++-Büchern, die inzwischen auf dem Markt sind, in lesenswerter Weise. <I>--Susanne Schmidt</I>
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen