Franz Rieger

Lebenslauf von Franz Rieger

Österr. Schriftsteller, 1923–2005 Besuch des Gymnasiums Petrinum in Linz (1935–38) und anschließend Gymnasium in Passau (1938–1939), nicht abgeschlossen; 1941 Arbeits- und Kriegsdienst; 1944–1946 Kriegsgefangenschaft in den USA und England; 1946 Heimkehr, danach Finanzangestellter; Ab 1955 Bibliothekar bei den Büchereien der Stadt Linz, ab 1983 im Ruhestand Franz Rieger verfaßte Romane, Erzählungen, Gedichte, die u.a. in den Verlagen edition linz, Europaverlag, Benzingerverlag, Styriaverlag und Bibliothek der Provinz erschienen sind, sowie im ORF gesendete Hörspiele. Zahlreiche Auszeichnungen und Würdigungen, u.a. Kulturpreis des Landes Oberösterreich, Kunstwürdigungspreis der Stadt Linz, Adalbert-Stifter-Preis des Landes Oberösterreich, Heinrich-Gleißner-Preis usw. Über Franz Rieger gibt es ein ausführliches Portrait-Heft im Rahmen der oberösterreichischen Literaturzeitschrift »die rampe«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Franz Rieger

Cover des Buches Schattenschweigen oder Hartheim (ISBN: 9783852524962)

Schattenschweigen oder Hartheim

 (0)
Erschienen am 22.04.2015
Cover des Buches Am Tor meines Mundes (ISBN: 9783852520377)

Am Tor meines Mundes

 (0)
Erschienen am 01.01.1994
Cover des Buches Wie der rote Kater zu uns kam (ISBN: 9783901407796)

Wie der rote Kater zu uns kam

 (0)
Erschienen am 01.01.2004
Cover des Buches Außer-Fern (ISBN: 9783852520575)

Außer-Fern

 (0)
Erschienen am 01.01.1995
Cover des Buches Aufgebote des Zweifels (ISBN: 9783900878337)

Aufgebote des Zweifels

 (0)
Erschienen am 01.01.1990
Cover des Buches Der Orkan (ISBN: 9783900878009)

Der Orkan

 (0)
Erschienen am 01.01.1988
Cover des Buches Querland (ISBN: 9783900878528)

Querland

 (0)
Erschienen am 01.01.1990
Cover des Buches Strohpferde (ISBN: 9783852522593)

Strohpferde

 (0)
Erschienen am 01.08.2003

Neue Rezensionen zu Franz Rieger

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks