Franz Schmeißl Schokoladige Backideen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schokoladige Backideen“ von Franz Schmeißl

ÜBER 120 GENUSSREZEPTE FÜR SCHOKO-FANS Konditormeister Franz Schmeißl verrät Ihnen, wie die Schokoladigen Backideen dank natürlicher Zutaten, einfacher Anleitungen und jeder Menge professioneller Tricks garantiert gelingen. Von saftigen Brownies mit Haselnüssen über himmlische Mozartschnitten bis zu unwiderstehlichen Mocca-Trüffel-Pralinen - der erfahrene Konditormeister und Kursleiter Franz Schmeißl versteht es, süße Mehlspeisenträume wahr werden zu lassen. Gewohnt gekonnt präsentiert er die volle Vielfalt an verführerischen Schokoladenkreationen und überzeugt mit seinen vielfach erprobten Köstlichkeiten. - die besten Kuchen, Torten, Brownies und Pralinen - verlockende Schokoladenrezepte für Backneulinge und Könner - wertvolle Tipps und Tricks vom erfahrenen Konditormeister - beliebte Klassiker und neue raffinierte Rezeptideen - mit umfangreichem Back-ABC und sämtlichen Grundrezepten - hilfreiche Hinweise, wie man Schokolade perfekt verarbeitet - Glossar, Formeln zur Rezeptumrechnung und alphabetisches Register - detailliert, praktisch und verständlich beschrieben - verführerische Farbfotos "Das Geheimnis des guten Geschmacks: In meinen Rezepten backe ich nur mit natürlichen Zutaten und einer großen Portion Liebe." Franz Schmeißl ALLE BACKBÜCHER VON FRANZ SCHMEISSL: Das große österreichische Backbuch Fruchtige Backideen Schokoladige Backideen  

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schokoladige Backideen.

    Schokoladige Backideen
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    27. September 2013 um 20:27

    Schokolade - für viele Menschen mittlerweile ein Grundnahrungsmittel. Aber es geht schon lange nicht mehr nur um die schnöde Tafel Schokolade, sondern diese Leckerei hat vor allem die Backideen bereichert. In diesem Buch werden 120 Rezepte (nebst Zustatenliste und Zubereitung) vorgestellt und die tollen Fotos sorgen dafür, dass einem bereits bei Durchblättern das Wasser im Mund zusammen läuft. "Schokoladige Backideen" bietet zahlreiche Rezepte, die in die folgenden Kategorien eingeteilt wurden: Rouladen (mit bekannt unter "Rolle), Schnitten, Torten, Kuchen, Lebkuchen & Brownies, Kleine Törtchen, Petit Fours, Desserts, Plundergebäck und Pralinen. In der Regel gibt es für jedes Rezept eine Doppelseite, welche die Zutatenliste, die Zubereitung und ein großes Farbfoto beinhaltet. Bei einigen Rezepten gibt es sogar noch kleine Abbildungen zur Zubereitung, um diese bildlich darzustellen und die Handhabung zu verdeutlichen. Damit die Köstlichkeiten nicht nur lecker schmecken, sondern zusätzlich auch etwas fürs Auge sind, beginnt das Buch mit einem knapp sechzigseitigen Back-ABC. Dieses beinhaltet weitere Basis-Rezepte wie zum Beispiel Schokomasse für Torten, Mürbeteig oder Sachermasse, aber auch hilfreiche Tipps zum Dekorieren der schokoladigen Backwaren wie z.B. Tortenrandmuster. Des Weiteren finden sich dort Basics für Anfänger, um Grundlagen wie die Gelatineverarbeitung oder das Rösten von Haselnüssen zu erklären. Mit dieser hilfreichen Übersicht sollten sich (fast) alle Fragen, die evtl. beim Nachbacken entstehen könnten, beantworten. Mit den vielfältigen Backideen ist man für die nächste Zeit gut versorgt. Egal ob nur kleine Süßigkeiten für zwischendurch oder eine Geburtstagstorte, für alles gibt es die passenden Rezepte. Mir gefällt die Auswahl der Backideen, da sie von Klassiker bis (für mich) neue Kreationen reicht. Außerdem überzeugten mich die Übersichtlichkeit und die ausführlichen Zubereitungsanleitungen, an denen man sich sehr gut entlang hangeln kann. Bei einigen Rezepten gibt es auch noch kleine "Tipps", die besonders für Anfänger nützlich sind und das Backen erleichtern können. Fazit: Der einzige Nachteil bei diesem Band könnte sein, dass man bereits beim Lesen zunimmt, denn die Fotos "sehen so lecker aus", dass man die Schokolade bereits auf der Zunge spürt. Ansonsten ist das Buch eine Bereicherung für jede Küche und jeden Bäcker. Es stellt sich nach dem ersten Durchblättern nur die Frage, womit man anfängt. Denn die Auswahl ist riesig. Viel Spaß beim Testen! Gebundene Ausgabe: 248 Seiten Verlag: Löwenzahn Verlag; Auflage: 1., mit Fotografien von Rita Newman (23. September 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3706625377 ISBN-13: 978-3706625371 Größe und/oder Gewicht: 25 x 20,6 x 2,4 cm

    Mehr