Die ganze Geschichte meines gleichgültigen Lebens

von Franz Simon Meyer 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Die ganze Geschichte meines gleichgültigen Lebens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Aischas avatar

Brillantes Zeitdokument, das ungewöhnliche Einblicke in die deutsche Geschichte gewährt. Ein Kleinod für Bibliophile!

marpijes avatar

Detailreich , spannend und lebendig, ein Dokument aus der Vergangenheit in besonders edlen Aufmachung

Alle 3 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Die ganze Geschichte meines gleichgültigen Lebens"

Franz Simon Meyer (1799 – 1871) schrieb über 55 Jahre hinweg einmal jährlich nieder, was ihn in den vorangegangenen zwölf Monaten bewegt hatte.

Im eigenständigen zweiten Band hält der Badener Bankier den Alltag einer bürgerlichen Familie während der Zeit des Biedermeier und des Vormärz fest. Er schildert rauschende Hochzeiten, bange Geburten, tragische Todesfälle, Freundschaft und Liebe, Reisen und Ausflüge, die wechselhaften Geschicke seiner Bank – all das vor der Kulisse der unaufhaltsamen Macht des technischen Fortschritts, des politischen und gesellschaftlichen Umbruchs. Besonders ausführlich berichtet Meyer über das Schicksal seiner Familie während der bewegten Jahre der Badischen Revolution 1848/49 und der preußischen Belagerung Rastatts.

Ein Buch über Zeit, über Identität und das Streben nach Glück.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981707960
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:550 Seiten
Verlag:Solivagus Praeteritum
Erscheinungsdatum:09.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks