Franz Spichtinger

Lebenslauf von Franz Spichtinger

Franz Spichtinger wurde 1941 in Plöss, einem Dorf an der böhmisch-bayerischen Grenze, geboren. Nach der Vertreibung und Flucht aus der angestammten Heimat ließ sich die Familie in der benachbarten Oberpfalz nieder. Der Neuanfang, der Aufbau neuer Beziehungen und Lebensverhältnisse und die Vielfalt persönlicher Ereignisse in den Wirren der Nachkriegszeit haben sich auch in seinem Leben niedergeschlagen. Der Autor studierte Erziehungswissenschaften und Religionspädagogik an der Katholischen Pädagogischen Hochschule Eichstätt. Danach war er als Volksschullehrer und schließlich als Schulleiter tätig. Ein Schwerpunkt ist seit Jahrzehnten im Rahmen der Erwachsenenbildung die Auseinandersetzung mit Fragen der Gesellschaftspolitik und der Religionen. Franz Spichtinger ist verheiratet und hat zwei Töchter. Informationen zu den bereits veröffentlichten Romanen des Autors finden Sie am Ende dieses Buches.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Der Mann mit dem digital-evolutiven Horizont

Neu erschienen am 18.02.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Franz Spichtinger

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Eine böhmische Serenade (ISBN:9783848227303)

Eine böhmische Serenade

 (0)
Erschienen am 19.01.2017
Cover des Buches Der böhmische Herr Ferdinand (ISBN:9783739242347)

Der böhmische Herr Ferdinand

 (0)
Erschienen am 19.02.2016
Cover des Buches Breitbrucker Rhapsodie (ISBN:9783842370999)

Breitbrucker Rhapsodie

 (0)
Erschienen am 09.03.2012
Cover des Buches Remsky, Hamlet und Beaufort (ISBN:9783735739247)

Remsky, Hamlet und Beaufort

 (0)
Erschienen am 19.01.2017
Cover des Buches Das Haus am Hradschin (ISBN:9783746055435)

Das Haus am Hradschin

 (0)
Erschienen am 26.02.2018

Neue Rezensionen zu Franz Spichtinger

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks