Franz Vogl Matteo

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Matteo“ von Franz Vogl

Nach dem tödlichen Autounfall ihres Mannes zieht sich die junge Sarah samt Söhnchen Matteo geschockt in die Einsamkeit eines abgeschiedenen Ferienhäuschens zurück. Am meerumspülten Ostseestrand will sie endlich zu Ruhe kommen und Matteo zuliebe wieder ins Leben zurückfinden. Aber es kommt alles ganz anders. Nach einem heftigen Streit mit seiner Mutter Sarah findet der kleine Ausreißer am nächtlichen Strand ein bewusstloses Wesen, das anfangs mehr einem Engel als einem Menschen gleicht... Und Matteo ist sofort überzeugt davon, dass genau dieser Fremde der Schutzengel seines verunglückten Vaters sein muss.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Grandios

queenbee_1611

Heimkehren

Schön erzählte Geschichte

queenbee_1611

Das Ministerium des äußersten Glücks

Mein persönliches highlight in diesem Jahr, unbedingt zu empfehlen

Milagro

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die mir leider zu oberflächlich bleib und die aber durch die Sprache meine Gedanken/Interpretationen angeregt hat.

SteffiKa

Das Mädchen aus Brooklyn

Spannung bis zum Schluss! Genau das, was man von Musso erwartet.

NadineSt94

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte vom Leben

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen