Franz Xaver Kreuter Chronik: Rückblicke auf meinen Lebensweg Originalabschrift

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chronik: Rückblicke auf meinen Lebensweg Originalabschrift“ von Franz Xaver Kreuter

Franz Xaver Kreuter, *21.2.1842 †17.5.1930, Prof. Dr. Ing. Dr. h.c. Königl. Geh. Hofrat.
Franz Xavers Kreuter, Ingenieur und Professor an der Technische Universität in München war zunächst bei der Österreichischen Südbahn-Gesellschaft angestellt, die ihn beim Bau der Brennerlinie Innsbruck-Bozen beschäftigte. 1868 folgte er einem Rufe Hellwags und wurde Oberingenieur-Stellvertreter bei der Österreichischen Nordwestbahn, wo er mit der Planung und den Bauarbeiten der Strecke Chliemetz-Königgrätz-Geiersberg befasst war. 1889-1916 war er ordentlicher Professor für Ingenieur-Wissenschaften an der Königl. Technischen Hochschule München mit Lehrauftrag für Wasserbau und Baukonstruktionslehre sowie Tunnelbau und Linienführung von Verkehrswegen. Für eine Arbeit über den Bau von Staumauern erhielt er schon 1892 den englischen Telford-Preis und die Telford-Medaille.
Eindrucksvoll beschreibt er seine Reise nach Amerika, seine Eindrücke über dieses Land. Er erlebte die Wirren des Ersten Weltkrieges. Die Zustände während des Krieges und danach beschreibt er eindrucksvoll. Die vielen Skizzen und Bilder in diesem Buch stammen aus seiner Feder. Die Aquarelle sind ausschließlich von ihm. Franz Xaver Kreuters Vater war Franz Jakob Kreuter, der für Maximilian I. die Villa auf der Roseninsel im Starnberger See baute.

Stöbern in Biografie

Nachtlichter

Eine sehr bewegende Rückkehr zu den eigenen Wurzeln.

AmyJBrown

Unorthodox

wirklich lesenswert! die aufrüttelnde Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau die ausbricht.

Gwenliest

Victoria & Abdul

Eher ein Sachbuch als ein Roman. Trotzdem eine schöne Geschichte.

Nora_ES

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

Der Lukas Rieger Code

Ein spannender Einblick, zauberhaft gestaltet, mit allerdings übertriebener Sprache.

ErikHuyoff

Ein deutsches Mädchen

Haut dieses Buch jedem Rassisten um die Ohren!

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks