Franz Zeller Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(7)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10“ von Franz Zeller

Nur einen Augenblick ist Florentin unaufmerksam. Und schon ist eines seiner Nußboote aus der Badewanne verschwunden. Seine große starke Schwester Penny glaubt zu wissen, wer es war: Der Bubbelmuck. Und tatsächlich: als die beiden das Wasser aus der Wanne lassen, hören sie sein Blubbern. Aber wer ist dieser Bubbelmuck? Florentin möchte mehr über den unbekannten Gnom wissen, obwohl aus lauter Angst ständig sein linkes Ohr schlackert. Und Penny würde das Bubbelmuck-Problem am liebsten mit dem schweren Hammer an ihrem Gürtel lösen, obwohl sie nicht so recht an dessen Existenz glaubt. (Quelle:'E-Buch Text/21.10.2016')

Eine witzige und fantasievolle Geschichte :) Ein toller Lesespaß für Zwischendurch!

— Raven

Nicht nur was für Kinder ein tolles Buch das dich zurück in deine kinder Tage bringt schau auch mein rezensinons Video an

— Buchgeige

Stöbern in Kinderbücher

Gangster School

Eine spannende Geschichte rund um das Internat für die großen Gangster von morgen

anke3006

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit normalen Alltagsproblemen herumschlagen muss.

Larii-Mausi

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Es ist lustig, spannend und super abenteuerlich geschrieben!! Super bunt für Kinder und Erwachsene *-*

Exlibris_readmorebooks

Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein

Süße kleine Geschichten über einen frechen Waschbären, der bei einer Familie untergekommen ist!

Zyprim

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Toll illustriertes und lehrreiches Kinderbuch

Wolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesevergnügen!

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    Raven

    06. August 2016 um 01:25

    "Der Bubbelmuck" von Franz Zeller ist ein kostenloses selfpuplishing Ebook mit 21 Seiten.Florentin passt nur einen Moment nicht auf und dann ist ein Walnußboot in der Badewanne verschwunden. Schwester Penny weiß wer das war, der Bubbelmuck! Hat sie sich das nur ausgedacht oder gibt es den Bubbelmuck tatsächlich?Die Geschichte bietet kurzweiliges Lesevergnügen für Zwischendurch. Sie ist wirklich sehr schön und fantasievoll geschrieben mit einem tollen flüßigen Schreibstil des Autors. Ich musste oft Schmunzeln. Obwohl ich in letzter Zeit noch bessere Kinderbücher in der Hand hatte, ist dieses kostenlose Ebook absolut lesenswert! Es hat mir wirklich viel Freude bereitet :)Fazit: Kleine kostenlose Ebookgeschichte mit flüssigem Schreibstil. Fantasievoll und mit Witz umgesetzt. Eine kleine Geschichte für Zwischendurch, die einen zum Schmunzeln verführt. Lesenswert!

    Mehr
  • Blau lustig ein Abenteuer wert

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    Buchgeige

    27. January 2016 um 16:22
  • Kindle-Buffet: Kostenlose E-Books bei Amazon

    Kindle Buffet

    sursulapitschi

    Nein, dies ist keine Leserunde, sondern der Thread für:   Kostenlose e-books   Viele fleißige Menschen posten für uns täglich jede Menge Links für kostenlose e-books. Da es sehr viel bequemer wäre, wenn die einzelnen Links nach Genres sortiert aufrufbar wären (und Lovelybooks uns da technische Grenzen setzt), ist dies hier der Versuch, das Thema praktischer zu gestalten. Hier könnt ihr Links einstellen, wenn ihr kostenlose e-books entdeckt habt, oder einfach stöbern. Viel Spaß!  

    Mehr
    • 12095
  • Der Bubbelmuck als Podcast

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    frenkie

    Den Bubbelmuck - die Geschichte von einem lustigen Wasserkobold - gibt es jetzt auch als Podcast in 8 Teilen. Heute ging Teil 3 online. https://itunes.apple.com/at/podcast/der-bubbelmuck/id604016129?l=en

    • 2
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    Gela_HK

    02. February 2013 um 17:09

    Florentin, seine ältere Schwester Penny und Katze Bonifaz sind allein zu Hause. Im Haus und Garten passieren plötzlich seltsame Dinge. In der Badewanne verschwindet plötzlich ein Nußschalenboot von Florentin, Der Abfluß gibt seltsame Geräusche von sich. Penny meint, dass es der Bubbelmuck sein könnte. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Wassermonster. Das ebook hat eine Länge von 20 Seiten, für Leseanfänger gerade richtig zum Alleinlesen. Meine Kinder fanden die Geschichte lustig und auch den Aquariumstreich, der mir so gar nicht gefallen hat. Von mir gibt es 3 Sterne, die Kinder würden aber 4 Sterne geben.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    Nele75

    30. January 2013 um 14:24

    "Der Bubbelmuck" von Franz Zeller- was erwartet uns bei dieser Geschichte? Wir (meine zwei Kinder und ich) wussten es nicht so genau. Das Titelbild verspricht eine lustige "Monstergeschichte", und das mögen meine Zwei momentan gerne. Und sie wurden nicht enttäuscht. Zur Geschichte: Der kleine Florentin sitzt in der Badewanne, als er bemerkt, dass plötzlich eines seiner selbstgebastelten Nußschalenboote verschwunden ist. Noch dazu hört er ein seltsames Gluckern aus dem Abfluß. Seine ältere Schwester Penny, die gerne hier und da bastelt und werkelt, meint zu ihrem Bruder "das war der Bubbelmuck" - von nun an begegnet das kleine Wassermonster den beiden Geschwistern beinahe überall - in der Küche, im Gartenschlauch, ja sogar in der Wasserkanne.....Unterstützung bekommen die zwei Geschwister von ihrer Katze Bonifaz, die ebenfalls dem Geheimnis des Bubbelmucks auf der Spur ist..... Die Geschichte umfasst ca. 20 Seiten, also genau die richtige Länge, um sie am Stück vorzulesen - oder für Leseanfänger zum Selbstlesen (empfohlen ist das Buch für Kinder von 6-10 Jahren). Uns haben die Abenteuer um das kleine Wassermonster gut unterhalten, wobei ich zugeben muss, meinen Kindern hat es besser gefallen als mir. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wo denn die Eltern der beiden Geschwister sind. Nur kurz aus dem Haus oder etwas länger unterwegs? Na ja, Fragen einer Mutter, meine Kinder hat das nicht weiter gestört und beide fanden den Abschnitt am Besten, als der Bubbelmuck das Bild von Florentin immer wieder unbemerkt ändert, aber auch die Szene mit dem Aquarium fanden sie lustig - ich als Mutter nicht so sehr. Jetzt wissen wir jedenfalls, wer für die seltsamen Geräusche verantwortlich ist, die manchmal aus der Wasserleitung zu hören sind - der Bubbelmuck. Das Cover finde ich sehr passend gezeichnet, nur in zwei Blautönen, lässt sofort an Wasser denken, im Vordergrund sehr Gross der Bubbelmuck, im Hintergrund Penny, Florentin und Bonifaz.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    zauberblume

    29. January 2013 um 20:28

    Mit Bubbelmuck ist Franz Keller ein tolles Kinderbuch gelungen, daß nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene begeistert. Ich habe die Geschichte zusammen mit meinem Sohn gelesen und wir hatten bei unseren Spaß dabei. Die Geschichte: Penny ist mit ihrem Bruder Florentin und demKater Bonifaz allein zuhause. Auf einmal passieren seltsame Dinge. Als Florentin badet verschwindet auf einmal eines seiner Nussboote. Penny erklärt ihm, daß sei der Bubbelmuck gewesen. Und auf einmal hören sie den Bubbelmuck überall: in der Küche, im Garten und er ist sogar zu sehen. Oder ist die blaue Farbe im Spülbecken etwas anderes? Rätsel über Rätsel - können die beiden dem Bubbelmuck das Handwerk legen? Das Buch ist unterhaltsam geschrieben und an manchen Stellen wurden unsere Lachmuskeln ganz schön strapaziert. Ein wirklich tolles Kinderbuch-ebook. Vielleicht gibts ja mal ein Buch mit tollen Bildern.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    LeseJulia

    29. January 2013 um 18:52

    Blub.Blub.Blub.Das ist der Bubbelmuck Wenn es gluckert in der Leitung, wenn Nussboote verschwinden, wenn es auf dem Salatblatt blubbert, wenn der Gartenschlauch in der Mitte anschwillt...dann hat der Bubbelmuck etwas damit zu tun... Dann werden verfärben sich Fische von bunt auf gelb (oder ist da jemand anderes Schuld???) und dann erleben Florentin und seine Schwester Penny doch noch ein buntes Wunder... aber das müsst ihr selber Lesen. Fazit/Meinung Mit einem Seitenumfang von 20 Seiten ist dieses ebook gratis auf Neobooks zu erhalten gewesen und mit 2 Jungs zuhause, die gern lesen und vorgelesen bekommen, habe ich zugeschlagen, denn wir lieben lustige und spannende Kinderbücher. Die Idee dem oft unheimlichen Blubbern in der Wasserleitung ein "Gesicht" zu geben, finde ich als Mutter super, auch die Geschwisterbeziehung von großer Schwester zu kleinem Bruder, fand ich realistisch dargestellt. Allerdings hätte ich mir das Buch entweder als Kinderbuch mit Illustrationen für 4+ gewünscht oder aber für 6-10-jährige als Lesebuch, dann aber ausführlicher. Die Sprünge zwischen den Kapiteln fand ich manchmal nicht ganz nachvollziehbar und auch die Aneinanderreihung von lustigen Begebenheiten und Streichen wirkten auf mich leicht erzwungen. Da hätte ich mir bessere Überleitungspassagen und Umgebungsbeschreibungen gewünscht. Ansonsten ist die Sprache ist kindgerecht und auch die Figuren sind sympathisch und als "Buchfreunde" für Kinder geeignet, was mir gut gefallen hat. Dennoch vergebe ich als Mutter nur 3 Sterne, da ich die Idee gut fand, aber hier und da mit der Umsetzung nicht ganz einverstanden bin. Kindermeinung Mein Sohn ist fast 9 und begeisterter Vielleser, auch er hat die Geschichte selbst gelesen. Hier seine Meinung: Er fand das Buch besser als ich, er hat sich gut amüsiert und fand die "Streiche" der beiden Kinder toll. besonders - o-ton - COOL fand er die Blubbergeräusche, auch wenn sie schwer zu lesen bzw vorzulesen waren (er hat es dem kleinen Bruder teilweise vorgelesen, bis der nicht mehr wollte). Er hat mir auch erzählt, dass er über ein oder zwei Wörter gestolpert ist, die er nicht kannte, bzw. nicht aussprechen konnte ("Siebengscheit" Zbsp.), daher vergibt er 4 Sterne, denn diese kleinen "sprachlichen Holpersteine" haben ihm nicht so gefallen. Da es ein Kinderbuch ist und die Kindermeinung mehr zählt als die Elternmeinung, runde ich meine 3 Sterne auf die 4 Sterne meines Sohnes auf.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    SueMei

    29. January 2013 um 16:08

    Inhalt: Penny, ihr kleiner Bruder Florentin und die Katze "Bonifaz" sind auf der Suche nach dem Bubbelmuck. Florentin entdeckt Bubbelmuck das erste Mal in der Badewanne, als er merkt, dass eines seiner Nußbote plötzlich verschwunden ist. Als Penny und er das Wasser aus der Wanne lassen, können sie den Bubbelmuck hören, aber leider nicht sehen. Von da an spielt ihnen der Bubbelmuck kleine Wasserstreiche und sie versuchen ihn endlich mal zu Gesicht zu bekommen. Meine Meinung: Die Geschichte lässt sich schnell und flüssig lesen und ist absolut kindgerecht geschrieben. Laut Altersangabe ist das Buch für 6-10 jährige Kinder gedacht - ich würde es sogar schon ab 4 Jahre empfehlen. Der Autor zeigt uns auf, wie Fantasievoll unsere Kleinen miteinander spielen können und wie wirklich diese Spielerei für die Kinder sein kann. Des weiteren finde ich es toll gelungen, wie das "große Schwester" Verhältnis aufgezeigt wurde. Penny ist etwas altklug, doch möchte sie ihrem kleinen Bruder Florentin immer beschützen. Eine sehr schöne Geschichte über unwirkliche Wesen ;-).

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    Guaggi

    28. January 2013 um 23:23

    Das blaue Cover mit dem Bubbelmuck als Wuschelball gefällt mir sehr gut, sein Blick hat so etwas treuherzig-verlegenes. Wir kennen doch alle das Blubbern in den Leitungen, nach dem abwaschen oder baden und auch die Frage der Kinder, was das für ein Geräusch sei, ist uns nicht unbekannt. Dank diesem Buch haben wir nun eine Erklärung die auch noch die Phantasie und den Entdeckergeist unserer Sprösslinge anregt. Die Geschichte um das unbekannte Wesen, dem Bubbelmuck, ist in 5 Kapitel aufgeteilt und wird recht lustig und spannend erzählt. Die Geschwister stellen Sachen an bei denen ich als Mutter nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen kann, wie zB die Szene mit Florentin und dem Aquarium. Ein schönes kleines Buch zum vor- und selber lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    beccy

    28. January 2013 um 21:02

    Hey ihr lieben, heute geht es um ein ganz besonderes Kinderbuch. Auch wenn ich selbst nicht mehr in dem alter bin wo man Kinderbücher ließt, kann ich manchmal nicht wiedestehen. Der Bubbelmuck Franz Zeller wurde auf neobooks.de kostenlos als download Angeboten. Da musste ich natürlich zuschlagen. Nun zum Buch: Der Bubbelmuck ist ein Kinderbuch welches für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren empfohlen wird. Das Buch wird in einzelne übersichtliche Kapitel eingeteilt. Florentin spielt mit sienen selbstgebastelten Nussbooten in der Badewanne doch plötzlich ist er wie von Zauberhand verschwunden. Aber was genau ist dieser Bubbelmuck? Florentin begegnet sein Bubbelmuck überall im Altäglichen Leben, Penny und Florentin geben sich zusammen auf die große Reise um raus zufinden was es mit dem "Wesen" auf sich hat. Ich denke das das Buch super ist um bei Kindern die Phantasie anzuregen, die Geschichte ist sehr liebevoll beschrieben und ist auch für Erwachsene noch spannend :). Was ich mir evtl. noch gewünscht hätte wären Bilder, aber das ist warscheinlich mein eigener Geschmack ich mags wenn man zwischendurch ein kleines Überraschungsbild hat :)

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    Lesefreundin93

    28. January 2013 um 20:24

    Cover: Das Titelbild ist passend zu der Geschichte in blau (also wie das Wasser) gehalten. Man kann darauf den Bubbelmuck sehr deutlich und wenn man genau hinschaut auch Penny, Florentin und die Katze Bonifaz erkennen. Inhalt: Beim spielen mit seiner selbstgebauten Nussbooten hört Florentin ein Blubbern und plötzlich fehlt eines seiner Boote. Als seine Schwestern kommt sagt sie das es bestimmt der Bubbelmuck mitgenommen hat. Den ganzen Tag begegnen sie dem Bubbelmuck, z. B. beim spülen, gießen und malen, aber sehen können sie ihn nie. Werden sie es schaffen doch noch rauszufinden wie so ein Bubbelmuck überhaupt aussieht und was er so macht? Um die Antwort zu erfahren solltet ihr aufjedenfall dieses süße Buch lesen. Fazit: Das Buch ist schön zum vorlesen für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren oder auch für die ersten Selbstleseversuche der Kinder. Die Geschichte ist sehr süß beschrieben und macht den Kindern wirklich Spaß, vorallem da sie ja vielleicht auch schon mal den Bubbelmuck bei sich Zuhause gehört haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10" von Franz Zeller

    Der Bubbelmuck: Für Kinder von 6 - 10

    Lesemaus87

    28. January 2013 um 18:53

    Florentin spielt mit sienen selbstgebastelten Nußbotten in der Badewanne und als er kurz nicht aufpasst, ist eines seiner Nußboote verschwunden. Seine grosse Schwester Penny glaubt zu wissen, wer das Nußboot geklaut hat und zwar der Bubbelmuck. Sie versucht es herauszufinden und tatsächlich es war der Bubbelmuck, denn als die beiden Wasser aus dem Wasserhahn lassen, hören sie sein Blubbern. Wer ist dieser Bubbelmuck eigentlich? Florentin möchte über ihn eigentlich nichts mehr wissen, denn wenn er Angst hat flackert immer sein linkes Ohr und Penny würde das Bubbelmuck Problem am liebsten mit ihrem Hammer lösen, weil sie noch nicht so recht an dessen Existenz glaubt. Werden Florentin und Penny herausfinden wer der Bubbelmuck ist? Ihr findet es heraus wenn ihr das Buch lest. Durch Zufall bin ich auf das Kindervorlesebuch gestossen, und da ich gerne mal zwischendurch Kinderbücher lesen, hab ich mir gedacht ich lese es mal. Ich habe es nicht bereut, denn ich fand das Buch echt klasse. Der Schreibstil des Buches ist locker, flüssig und spannend, also genau recht zum Vorlesen oder zum Selber lesen. Die Charaktere schließt man von Anfang an gleich in sein Herz. Es hat mir Riesenspass gemacht das E-Book zu lesen. Ich kann das E-Book uneingeschränkt für Mütter und Väter empfehlen die ihren Kindern gerne eine tolle Geschichte vorlesen möchten bzw. die Kinder auch selbst lesen möchten. Ich vergebe dem Buch 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks